Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

02.03.2017


Let’s go – Familien, Kids und Kitas in Oberelsbach

Wanderstarke Kindergartenkinder

Die Oberelsbacher Kindergartenkinder haben Tolles geleistet: In kurzer Zeit erwanderten sie zusammen mit ihren Erzieherinnen Christina Wolf und Marisa Herbert sowie Alexandra Klemm von der Familienwandergruppe Unterelsbach das Deutsche Wanderabzeichen in Bronze.

Die Wanderungen waren eingebunden in das Projekt Let’s go – Familien, Kids und Kitas des Deutschen Wanderverbands (DWV), der als Fachverband für das Wandern in Deutschland das Deutsche Wanderabzeichen vergibt.

In nur drei Monaten schafften die Kinder, wofür sie eigentlich ein Jahr lang  Zeit gehabt hätten. Denn seit Oktober 2016 wanderten sie so eifrig, dass  die 100 Kilometer für das Abzeichen schnell zusammen kamen. Zehn Wanderungen haben die Kinder insgesamt unternommen. Davon manche mit der Familienwandergruppe des Rhönklub-Zweigvereins Unterelsbach, etwa die teilnehmerreiche Nikolauswanderung; die meisten allerdings mit der Kita, die wöchentliche Wanderausflüge fest in ihr pädagogisches Angebot integriert hat.

Die Kita Oberelsbach bildet mit dem Rhönklub-Zweigverein Unterelsbach eines von bundesweit vier Modell-Tandems im Rahmen des DWV-Projekts „Let’s go – Familien, Kids und Kitas“. Ziel des vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Projekts ist, spielerisch die Bewegung von Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren zu fördern, um so durch Bewegungsmangel bedingten Störungen und Erkrankungen wie der Adipositas vorzubeugen. Der Spaß an Bewegung steht dabei im Mittelpunkt. Wandern tut Kein und auch Groß gut: Alle kommen in Bewegung, erleben Gemeinschaft und genießen das Draußen-Sein. Gerade für Kinder bietet das freie Spielen in Wald und Feld eine fast unendliche Vielzahl an Möglichkeiten.

Zur offiziellen Verleihung der Wanderabzeichen, die am 9. Februar  im Kindergarten Oberelsbach stattfand, gab es für rund zwanzig Kinder im Vorschulalter viele Glückwünsche, darunter auch von Bürgermeisterin Birgit Erb. Ebenfalls mit dem Deutschen Wanderabzeichen ausgezeichnet wurden Kitaleiterin Christina Wolf, Erzieherin Marisa Herbert und Alexandra Klemm, die alle Wanderungen als Wanderexpertin begleitet hatte. Für den DWV waren Anne-Christine Elsner und Christine Merkel, die das Projekt in der DWV-Geschäftsstelle in Kassel betreuen, dabei. Gemeinsam mit Edith Zink, der Vorsitzenden des Rhönklub-Zweigvereins Unterelsbach, und Alexandra Klemm übergaben sie den sichtlich stolzen Kindern die bronzenen Nadelanstecker.

Im Anschluss der Verleihung wurde das leckere und gesunde Buffet eröffnet. Alle Kinder zeigten begeistert auf, als Anne -Christine Elsner fragt, ob sie auch in Zukunft gerne wandern würden. Die Kita Oberelsbach teilte mit, dass sie die Wanderungen im Rahmen der Kooperation noch ausweiten wolle. Weil Wandern so gesund ist, vergeben zahlreiche gesetzliche Krankenkassen für das Deutsche Wanderabzeichen Bonuspunkte. Informationen zum Wanderabzeichen und den teilnehmenden gesetzlichen Krankenkassen erfahren Sie unter: www.deutsches-wanderabzeichen.de.

Das Projekt „Gesundheitswandern für Familien, Kids und Kitas“ wird vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert und ist Teil von IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Deutschen Wanderverband:
0561/93873-31 (Christine Merkel); c.merkel@wanderverband.de
0561/93873-32 (Anne-Christine Elsner); c.elsner@wanderverband.de

Termine des Wanderverbandes

<<April 2017>>
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden