Aktionstage 2017

Gesundheitswandern


Wir laden Sie herzlich ein, die vom Deutschen Wanderverband (DWV) zertifizierten Gesundheitswanderungen bei den bundesweiten 3. Aktionstagen am 16. und 17. September 2017 auszuprobieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Symposium "Let's go - Familien, Kids und Kitas"


Für das Symposium "Let's go - Familien, Kids und Kitas" können Sie sich sich noch bis 3. September 2017 anmelden. Alle dafür wichtigen Informationen finden Sie hier.


Fördermitgliedschaft


Sie haben sich auf unserer Seite umgesehen und können sich mit unserer Arbeit und unseren Zielen nicht nur identifizieren, sondern möchten uns dabei gerne unterstützen? Dann freuen wir uns, Sie als Fördermitglied zu begrüßen.

Weitere Information finden Sie hier.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

18.09.2017


Bundesweite Aktionstage Gesundheitswandern am 16.und 17. September

Deutschland geht Gesundheitswandern

Gleich an zwei Tagen können in diesem Jahr interessierte Menschen das Gesundheitswandern ausprobieren. In ganz Deutschland bieten vom Deutschen Wanderverband ausgebildete und zertifizierte Gesundheitswanderführerinnen und Gesundheitswanderführer am 16. und 17. September diese spezielle Form des Wanderns an

Gesundheitswandern gehört zu „Let´s go – jeder Schritt hält fit“ – der Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes(DWV). Beim Gesundheitswandern werden eher kürzere Strecken zurückgelegt, so dass auch Menschen, die nicht regelmäßig wandern oder Sport treiben der Einstieg leicht fällt. Die Gesundheitswanderführer des Deutschen Wanderverbandes sind darin geschult, die Leistungsfähigkeit ihrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzuschätzen und das Tempo entsprechend anzupassen, so dass alle problemlos mitkommen. Unterwegs kommen schnell Gespräche zwischen den Wanderern auf und auch bei den Übungen an den Stopps gibt es Gelegenheit, zu reden, zu lachen und sich gegenseitig zu unterstützen. Die Stopps sind übrigens das Besondere am Gesundheitswandern. Hier werden Übungen und Spiele angeboten, die Kraft, Beweglichkeit und Koordination schulen. Gesundheitswandern ist also ein rundherum-Fitness-Programm, das dabei viel Spaß macht. Nicht zuletzt wird auch die Koordination gefördert. Menschen, die regelmäßig mitwandern, bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Ausdauer, was auch in einer wissenschaftlichen Studie des Instituts für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg belegt wurde.

Die über 40 Wanderungen im Rahmen der Aktionstage am 16. und 17. September, die der Deutsche Wanderverband in Kooperation mit Crataegutt® veranstaltet, werden in ganz Deutschland angeboten. Ob Hamburg, Möhnesee im Sauerland, Emmendingen im Schwarzwald, Pfronten oder Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz: Überall gibt es Schnupperangebote der vom DWV zertifizierten Gesundheitswanderführer, welche helfen, Körper, Seele und Geist in Balance zu bringen. Viele Wanderungen während des Aktionstages sind umsonst. Wer wissen will, wo er das für ihn nächste Angebot findet, wird im Internet unter www.gesundheitswanderfuehrer.de (Aktionen / Aktionstag 2017) fündig.



Hintergrund: „Gesundheitswandern, zertifiziert nach Deutscher Wanderverband“ gehört zu Let´s go – jeder Schritt hält fit, der Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes und ist darüber Modellprojekt von IN FORM, dem Nationalen Aktionsplan für gesunde Ernährung und mehr Bewegung in Deutschland.

Die positiven Effekte des Gesundheitswanderns auf das Herz-Kreislauf-System, das allgemeine Wohlbefinden und die Vitalität wurden in einer wissenschaftlichen Studie des Instituts für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung (ILUG) der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg bestätigt.

Übrigens: In der ARD-Sendung Buffet am 15. September (ab 12:15 Uhr) wird Gesundheitswanderführerin und Referentin der Weiterbildung Jutta Peres das Gesundheitswandern und die Aktionstage Gesundheitswandern live vorstellen.

Termine des Wanderverbandes

<<September 2017>>
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden