Fördermitgliedschaft






Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband


TourNatur 2013 vom 6. – 8. September

Prominenz in Düsseldorf

Die Urkunden für die frisch zertifizierten Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ werden dieses Jahr der parlamentarische Staatssekretär des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Ernst Burgbacher (Foto), und DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß überreichen. Weiterer Höhepunkt der kommenden Messe TourNatur vom 6. – 8. September: Professor Dr. Klaus Töpfer, Schirmherr der DWV-Kampagne „Zeichen setzen“, wird die Sieger des Wettbewerbs „Gesichter der Wegearbeit“ küren.
mehr>>

PM_23_WDTourNatur.pdf - [ 248.1 KByte ]


Bildung für nachhaltige Entwicklung: Deuzer Grundschule wanderte

Schulwandertag in NRW – Aktion zum Wandertag biologische Vielfalt

Vier Schulklassen aus Netphen-Deuz in Nordrhein-Westfalen machten sich am 17. Juli 2013 auf den Weg: Fünf verschiedene Wanderungen mit unterschiedlichen regionalen Themen aus Natur und Kultur wurden angeboten. Geführt wurden sie vom zertifizierten Schulwanderführer André Dorn und vier weiteren Wanderführern des Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) Ortsgruppe Deuz sowie den Klassenlehrern. Ute Dicks, Geschäftsführerin vom Deutschen Wanderverband begleitete die über 100 Grund- und Förderschüler, die zum Abschluss des Aktionszeitraums zum bundesweiten Wandertag biologische Vielfalt bei herrlichem Sommerwetter unterwegs waren.
mehr>>

PM_22_DWV__Schulwandern_NRW_Biol_Vielfalt_18_7_2013.pdf - [ 135.7 KByte ]


113. Deutsche Wandertag endet in Oberstdorf

Größtes Wanderfest Europas setzt nachhaltige Impulse

Der 113. Deutsche Wandertag im Allgäu hat der Region einen nachhaltigen Wachstumsschub verliehen. Tausende Gäste nutzten das größte Wanderfest Europas, um die Region zu erkunden. Viele Menschen wollen nochmals ins Allgäu kommen. DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß: „Fundament des wachsenden Wandertourismus in Deutschland ist das Engagement der in den Wandervereinen ehrenamtlich arbeitenden Menschen.“ mehr>>

PM__Ende__DWT.pdf - [ 162.4 KByte ]


113. Deutsche Wandertag eröffnet

Landschaft schützen

Mit dem 113. Deutschen Wandertag im Allgäu findet die größte europäische Wanderveranstaltung erstmals in den Alpen statt. In der Eröffnungspressekonferenz erinnerte der Präsident des Deutschen Wanderverbandes (DWV), Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, an das große Engagement von Ehrenamtlichen. Ohne sie sei der Wandertourismus in Deutschland nicht möglich. Außerdem stellte der Präsident in Oberstdorf das gerade veröffentlichte DWV-Positionspapier „Landschaft und Energiewende“ vor. mehr>>

PM__Start_DWT.pdf - [ 169.1 KByte ]


Wimpelwanderung: 850 Kilometer zum 113. Deutschen Wandertag

Noch 176 Kilometer

Auf ihrem Weg von Bad Belzig nach Oberstdorf hat die Wimpelwandergruppe jetzt genau 663 Kilometer zurückgelegt. Den letzten 176 Kilometer langen Abschnitt will die Gruppe zwischen dem 20. und 27. Juni in acht Tagesetappen erwandern.
mehr>>

Deutschlands Wanderportal: www.wanderbares–deutschland.de

Kompetente Beratung im Internet

Was gibt es schöneres als bei gutem Wetter auf einem abwechslungsreichen Weg durch eine atemberaubende Landschaft zu wandern? Kaum etwas. Doch während sich das gute Wetter ganz von selbst einstellt, findet sich der richtige Weg keineswegs immer automatisch. Hier hilft Deutschlands kompetentes Wanderportal im Internet. mehr>>

PM_21_kompetente_Beratung_.pdf - [ 210.2 KByte ]


Neues Positionspapier des Deutschen Wanderverbandes

Landschaft und Energiewende

Deutschland steckt in der Energiewende. Für die Landschaft hat das Folgen. Windkraftanlagen, Solarparks und Strom-Trassen prägen schon heute so manches Landschaftsbild. In dieser Situation bekennt sich der Deutsche Wanderverband (DWV) in seinem jetzt veröffentlichten Positionspapier klar zu seiner Verantwortung für künftige Generationen und damit zur regenerativen Energien. Zugleich betont der DWV in seinem Papier die identitätsstiftende und ästhetische Bedeutung von Landschafen. Sie seien zu bewahren und zu einem zentralen Schutzgut des Naturschutzes zu machen. mehr>>

« vorherige Seite [ 1 2 ... 10 ... 20 ... 27 28 29 30 31 ... 40 ... 42 43 ] nächste Seite »

Termine des Wanderverbandes

<<November 2017>>
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden