Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2019


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 300 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2019 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de



Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Kultur

08.12.2018


Foto: P.Kracht

Texter der deutschen Wanderhymne

Gedenktafel für Ernst Schebstadt

Nachdem vor zwei Jahren die Gedenkstätte für Arthur Lops, den Komponisten der Deutschen Wanderhymne „Ein Wandervolk, ein einig Volk“, auf dem Friedhof in Iserlohn eingeweiht wurde, hat nun auch der Texter der Hymne, Ernst Schebstadt, eine Ehrentafel bekommen.

Aus Anlass seines 50. Todestages am 7. Dezember 2018 wurde die Tafel zunächst auf dem Gelände des Wanderheims der Abteilung Bochum-Hordel des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) aufgestellt. Die Verantwortlichen des SGV hatten sich als Standort allerdings den Bochumer Hauptfriedhof gewünscht. SGV-Vizepräsident Harald Kahlert sowie Aloys Steppuhn, Vizepräsident des Deutschen Wanderbandes (DWV) und zugleich Vizepräsident der Europäischen Wandervereinigung, weihten die Ehrentafel im Beisein von Dr. Peter Kracht (Verbandskulturwart des Deutschen Wanderverbandes) und zahlreicher Wanderfreundinnen und Wanderfreunde mit einer Feierstunde ein. Großer Dank gebührt Manfred Küchler, Hüttenwart des SGV, der sich mit besonderem Engagement für die Aufstellung der Ehrentafel eingesetzt hat – und die Hoffnung hegt, dass die Tafel bald an der richtigen Stelle auf dem Bochum Friedhof ihren Ehrenplatz finden wird.    pit