Fördermitgliedschaft





Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

29.06.2018

NatursportPlaner erleichtert Wegemanagement

Digitale Besucherlenkung



Wer glaubt, dass bei der Planung und Markierung von Wanderwegen Papierkarte und Bleistift die vorherrschenden Arbeitsmittel sind, hat sich getäuscht. Auch hier hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten.

„Ohne Online-Wege-Tools wäre die Restrukturierung eines landesweiten Wanderwegenetzes unmöglich, schon allein weil dabei sehr viele Akteure mitreden wollen“, sagt Claude Halsdorf vom Wirtschaftsministerium in Luxemburg. Die Rede ist vom NatursportPlaner. Diese Online-Software zur Planung und Pflege von Wanderwegen hat die Deutsche Wanderverband (DWV) Service GmbH entwickelt und bediente sich dabei der Erfahrungen des Deutschen Wanderverbandes, dessen zentrales Arbeitsfeld seit über 135 Jahren die Planung und Pflege von Wanderwegenetzen für den Wandertourismus ist.

In Luxemburg wird mithilfe des Programmes NatursportPlaner gerade ein komplett neues und zeitgemäßes Wanderwegenetz erarbeitet. Dabei müssen zunächst attraktive Wegstrecken gefunden werden, um diese dann zu verknüpfen und mit einer modernen Besucherlenkung auszustatten, die – ergänzend zur klassischen Markierung am Baum und den Wegweisern in der Landschaft – auch digital funktionieren soll. Erik Neumeyer, Prokurist der DWV Service GmbH, die Luxemburg bei der Entwicklung des Wegenetzes zusammen mit Partnern unterstützt: „Wie bei all diesen Projekten müssen auch in Luxemburg viele Akteure zusammen arbeiten, damit eine Region am Ende attraktiv für Wanderer ist und die entsprechenden Gäste auch wirklich kommen.“

Um diese Abstimmungsprozesse zu vereinfachen, setze die DWV Service GmbH bei ihren Beratungsprojekten auf das Online-Wegemanagement-System NatursportPlaner. Mit dem leicht zu bedienenden Geoinformationssystem greifen alle beteiligten Akteure online in die Planungen ein oder sind zumindest immer über den aktuellen Stand der Planungen informiert. Außerdem können eingearbeitete Inhalte später für räumliche Analysen genutzt werden. Wie das funktioniert, zeigt ein Beispiel aus dem Teutoburger Wald. Ronald Claaßen ist Leiter des dortigen Projektes „Zukunftsfit Wandern“, welches die DWV Service GmbH ebenfalls betreut, um den Wandertourismus dort anzukurbeln. Auch Claaßen schätzt die Qualitäten des NatursportPlaners „Dank des Systems konnten wir eine digitale Karte, auf der unsere Wandergastgeber verzeichnet sind, sehr leicht übertragen auf den digitalen Kartenplan unserer neu entwickelten Wanderwege. So war schnell klar, an welchen Wegeabschnitten es Versorgungslücken gibt, die wir im nächsten Schritt mit alternativen Verpflegungsangeboten schließen möchten.“

Dass der NatursportPlaner auch ideal ist, um mehrere Natursportarten unter einen Hut zu bringen, zeigt ein Beispiel aus Nordhessen. Im dortigen Naturpark Habichtswald kommt der NatursportPlaner ebenfalls zum Einsatz, um das Wanderwegenetz neu zu konzipieren. Bei der Planung des neuen Wegekonzepts werden auch die aktuellen Moutainbike-Hotspots beachtet, damit sowohl Wanderer als auch Radfahrer sich wohlfühlen. „Werden digital Engstellen oder andere potenzielle Konfliktbereiche identifiziert, können wir bereits bei der Planung des neuen Wanderwegenetzes reagieren und diese Stellen entschärfen“, so Dieter Hankel, Vorsitzender des Hessisch-Waldeckischen Gebirgsvereins Kassel. Dafür arbeiten die Naturparkverwaltung und der regionale Wanderverein im System Hand in Hand zusammen. Planungen sind für alle Beteiligten sofort erkennbar und können entsprechend schnell kommentiert werden.  Neumeyer: „Gerade in Gebieten, die landschaftlich eine Einheit bilden aber von mehreren Tourismusorganisationen verwaltet werden, gestalten sich solche Planungs- und Abstimmungsprozesse oft sehr komplex. Der NatursportPlaner vernetzt alle Beteiligten und entschärft Planungskonflikte bevor sie entstehen. Dies macht den Managementprozess sehr effizient.“ Weiterer Vorteil: Der für die Planungen angesammelte digitale Datenbestand dient als Basis für die spätere Vermarktung der jeweiligen Region. Ohne weiteren Aufwand profitiert der Wandergast so zum Beispiel von GPX-Tracks, deren Erstellung für die Verantwortlichen sonst viel Aufwand bedeuten würde.

Foto: Beispiel einer digitalen Wegeplanung: Wege mit Bodenbelägen sowie diverse Punktobjekte. Als Hintergrund werden per Web Map Service Luftbilder aus dem Freizeitkataster des NRW Atlas von Geobasis NRW eingeblendet.

PM_16_Natursportplaner.pdf - [ 301.5 KByte ]

Termine des Wanderverbandes

<<Juli 2018>>
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden