Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2019


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 300 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2019 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de


Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

12.10.2018


Frankreich neu entdeckt

Vom Elsass bis zur Franche-Comté

Drei Filme entdecken Landschaften und Menschen entlang der französischen Rheinseite: „Elsass und Vogesen – Neuentdeckt“ von Susanne Gebhardt zeigt die Europa-Metropole Straßburg, aber auch das ländlich geprägte Elsass. „Lothringen – Neuentdeckt“ von derselben Autorin besucht unter anderem Nancy. In „Franche-Comté und Jura – Unbekannter Nachbar“ von Ute Hoffarth erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer unter anderem, was Peugeot mit der Freiheitsstatue gemeinsam hat. Die Filme werden am 14. und 28. Oktober sowie am 4. November jeweils um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen gezeigt.

Streifzug durch das Elsass, die Vogesen und Lothringen
Auf dem Straßburger Münster wird die Trikolore gehisst – unweit davon ist das „Quartier Allemand“ mit seiner wilhelminischen Architektur. Das Filmteam besucht Seebach, einen der schönsten Fachwerkorte im Nordelsass sowie Frankreichs drittgrößtes Variété-Theater, das Royal Palace im Dörfchen Kirrwiller. In Lothringen sieht man eine der höchsten Schleusen Frankreichs. Meisenthal ist Wirkungsstätte des deutschen Bildhauers Stephan Balkenhol. Metz zieht mit seinem Ableger des Pariser Centre Pompidou internationales Kunstpublikum an und in der Jugendstil-Stadt Nancy zählt die Place Stanislas zum Unesco-Welterbe.

Franche-Comté und Jura – zuversichtlich für die Zukunft
Die Zitadellen von Besançon und Belfort, erschaffen nach Plänen von Baumeister Vauban, zeugen von den Kriegen der Vergangenheit. Heute setzt die Kulturmetropole Besançon auf Nano- und Mikrotechnologie, gab der traditionellen Standuhr „Horloge Comtoise“ ein modernes Facelift und konnte sogar den Niedergang der Uhrmacherindustrie in den 1970er Jahren überwinden. Der Film streift auch Leben und Werk des Malers Gustave Courbet aus Ornans, Begründer des französischen Realismus.

Reisejournalistin Susanne Gebhardt erhielt „Goldenen Columbus“
Die Hamburger Journalistin und Moderatorin Susanne Gebhardt hat bereits zahlreiche Reisefilme für den SWR und Arte gedreht und ist überdies als Reporterin für den „Reise-Check“ im Ersten zu sehen. Für ihre Filme „Der Leeds-Liverpool-Kanal“ und „Im Herzen der Bretagne – Eine Reise entlang des Nantes-Brest-Kanals“ wurde sie mit dem „Goldenen Columbus“ der Vereinigung deutscher Reisejournalisten ausgezeichnet.

Sendungen
„Elsass und Vogesen – Neuentdeckt“ am 14. Oktober
„ Lothringen – Neuentdeckt“ am 28. Oktober
„Franche-Comté und Jura – Unbekannter Nachbar“ am 4. November, jeweils um 20:15 Uhr, im SWR Fernsehen.

Termine des Wanderverbandes

<<Juli 2019>>
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden