Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2019


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 300 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2019 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de



Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

09.02.2011

Wandern am Tag der biologischen Vielfalt

 


Eine Vielzahl von Wanderungen und Aktionen zum Thema Naturschutz wird es bundesweit am Sonntag, den 22. Mai, geben. Der Tag ist Teil eines Projektes mit themenbezogenen Wanderveranstaltungen vom 14. Mai bis 26. Juni, welche die Bedeutung der biologischen Vielfalt in das Bewusstsein der Menschen rücken sollen.

Organisiert wurde die Aktionen vom Bundesamt für Naturschutz (BfN), dem Bundesumweltministerium (BMU) sowie dem Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wanderverband (DWV).  
Höhepunkt des Veranstaltungsreigens ist Sonntag, der 22. Mai: Der Internationale Tag der biologischen Vielfalt steht im „Jahr der Wälder“ 2011 unter dem Motto  „Biologische Vielfalt und Wälder“. Unter dieser Überschrift werden Tausende von Menschen insbesondere in den Naturparken Deutschlands viel Spannendes über die Einzigartigkeit und Vielfalt des Ökosystems Wald erfahren. Die Themenwanderungen informieren etwa darüber, wie ein Auewald vor Überschwemmungen schützt, wie das Ökosystem Wald funktioniert oder darüber, welche Heilpflanzen in der heimatlichen Region wachsen. Geplant sind außerdem Schultheater auf Waldbühnen, klassische Konzerte zu Waldklängen sowie Lesungen.
DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß sagte, dass die Quantität und Qualität der Wanderungen zum Motto „Biologische Vielfalt und Wälder“ zeige, wie wichtig eine enge Kooperation der 57 im DWV organisierten deutschen Gebirgs- und Wandervereine sei. „Das Angebot passt zum allgemein unter Wanderern stark ausgeprägtem Interesse an Umweltschutz“, so Rauchfuß weiter. Eine DWV-Studie hätte ergeben, dass für 39 Prozent der Personen, die regelmäßig wandern, der Umweltschutz extrem wichtig ist. Bei Nichtwanderern seien dies lediglich 23 Prozent. Ähnlich das Bild beim Thema Naturverbundenheit. Der DWV-Studie zufolge finden 39 Prozent der Wanderer das Thema extrem wichtig gegenüber 27 Prozent der Nichtwanderer.
Ein Verzeichnis über die Wanderungen am Internationalen Tag der Biologischen Vielfalt findet sich auf der Homepage www.wandertag.biologischevielfalt.de und unter www.naturparke.de.

Termine des Wanderverbandes

<<November 2019>>
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden