Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten regelmäßig aktuelle Informationen.



Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2020


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 250 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2020 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de



Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

15.05.2012


Wandern für biologische Vielfalt beginnt

Bundesweit rund 1.000 Wanderungen

Die diesjährigen Wanderaktionen für die biologische Vielfalt beginnen am 17. Mai zu Christi Himmelfahrt. Das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz werben für eine breite Beteiligung. Besonders Schulklassen sind aufgerufen, mitzumachen: Wer die Vielfalt der Arten, Lebensräume und Landschaften in der eigenen Umgebung erfährt, versteht besser, wie wertvoll die Leistungen der Natur für die Menschen und ihre Gesundheit sind.

Bonn - Wie in den vergangenen Jahren beteiligen sich laut einer Mitteilung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) auch in diesem Jahr viele verschiedene Partner und Veranstalter an der Wanderaktionen, welche die Bedeutung der biologischen Vielfalt in das Bewusstsein der Menschen rücken soll: Rund 1.000 Wanderungen wird es der Mitteilung zufolge bundesweit vom 17. Mai bis zum 22. Juli geben. Weit über 100.000 Teilnehmer werden an den themenbezogenen Wanderveranstaltungen mitmachen. Besonders Schulklassen sind angesprochen, sich an der gemeinsam vom Bundesumweltministerium (BMU) und BfN ausgerichteten Aktion zu beteiligen.  

BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel lobte in Bonn das große Interesse an den Wanderaktionen, die dieses Jahr unter dem Motto „Gemeinsam wandern – Deutschlands Vielfalt erleben!“ stehen. “Wandern ist hervorragend geeignet, die Vielfalt der Landschaften und der Arten in Deutschland kennen und schätzen zu lernen. Es gehört zu den wichtigen Herausforderungen unserer Zeit, uns aktiv für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt einzusetzen und die Auswirkungen unseres Tuns auf die verletzlichen Ökosysteme und deren Leistungen von vornherein mit zu berücksichtigen. Ich danke Organisatoren wie Wanderern für ihr Engagement zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt“, so die BfN- Präsidentin. „Die Wanderfreunde verbreiten den Begriff ´biologischen Vielfalt` weiter, und wir können zeigen, dass der Schutz der Biodiversität kein Luxus ist. Unsere Wanderaktionen tragen dazu bei, dass immer mehr Menschen sehen, wie notwendig es ist, die biologische Vielfalt zu erhalten und den Nutzen zu erkennen, den sie uns bietet“, sagte Jessel.

Mit den Wanderaktionen wird die Bedeutung der biologischen Vielfalt in das Bewusstsein der Menschen gerückt. In sachkundig geführten Wanderungen soll neben der Freude an mehr Bewegung in der freien Natur der Artenreichtum der Natur vermittelt werden. Die Wanderer gewinnen neue Eindrücke, die sie in ihren Alltag mitnehmen. Besonders für Schulklassen ist dies ein wichtiger Beitrag zu ganzheitlichem Naturlernen: Wer die Vielfalt der Arten, Lebensräume und Landschaften in der eigenen Umgebung erfahren lernt, versteht besser, wie wertvoll die Leistungen der Natur auch für die Menschen und ihre Gesundheit sind.

Die Wanderaktion wurde im Jahr 2010 aus Anlass des Internationalen Jahres der biologischen Vielfalt ins Leben gerufen. Sie ist ein wichtiger Beitrag zu der von Bundesumweltminister Röttgen im November 2011 eröffneten UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 bis 2020 (leben.natur.vielfalt, www.un-dekade-biologische-vielfalt.de). Ein Schwerpunkt der Aktion liegt in diesem Jahr auf dem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt (22.Mai).
Weitere Informationen, Anmeldung und Termine unter www.wandertag.biologischeVielfalt.de.

Termine des Wanderverbandes

<<Mai 2020>>
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden