Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2019


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 300 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2019 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de


Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

05.02.2014


Gesundheitswanderführerkurse 2014

Jetzt anmelden

Auch in diesem Jahr bietet der Deutsche Wanderverband (DWV) gemeinsam mit vier Wanderakademien wieder Ausbildungslehrgänge zum „Gesundheitswanderführer, zertifiziert nach Deutschem Wanderverband“ an. Gesundheitswanderungen sind inzwischen ein attraktives Zusatzangebot in Wandervereinen, Reha-Kliniken und Wellness-Hotels.

Den nächsten Lehrgang bietet der DWV zusammen mit der Wanderakademie des Sauerländischen Gebirgsvereins vom 7. bis zum 9. März und vom 11. bis zum 13. April in Arnsberg im Sauerland an. Es folgt ein gemeinsam vom DWV und der Wanderakademie Allgäu angebotener Kurs vom 28. bis 30. März und vom 4. bis 6. Juli in Wertach im Allgäu. Anschließend organisiert der DWV einen Lehrgang gemeinsam mit der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg vom 9. bis 11. Mai und vom 27. bis 29. Juni in Balingen und in Weil der Stadt auf der Schwäbischen Alb. Im thüringischen Bad Blankenburg gibt es außerdem einen gemeinsamen Kurs von DWV und der Thüringer Wanderakademie vom 23. bis 25. Mai und vom 12. bis 14. September. Wenige Tage später, vom 19. bis 21. September und vom 7. bis 9. November, findet noch ein Kurs in Weilersteußlingen  auf der Schwäbischen Alb statt. Er wird vom DWV und der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg angeboten.

Die Lehrgänge kosten für Mitglieder in einem der unter dem Dach des DWV organisierten Vereine 540 Euro, Nichtmitglieder zahlen 740 Euro.

Die gemeinsam vom Deutschen Wanderverband und der FH Osnabrück entwickelten Gesundheitswanderungen kombinieren kurze Wanderungen mit ausgewählten Übungen aus der Physiotherapie und Informationen rund um das Thema „Gesundheit“. Die positiven Wirkungen des ganzheitlichen Bewegungsprogramms sind im Rahmen einer Studie der Martin-Universität Halle-Wittenberg unter Leitung von Prof. Dr. Kuno Hottenrott nachgewiesen worden. Die Effekte des Gesundheitswanderns sind so deutlich, dass 14 Krankenkassen entsprechende Angebote inzwischen in der Primärprävention anerkennen. Voraussetzung dafür ist, dass sie von ausgebildeten Gesundheitswanderführern mit bewegungstherapeutischer Grundausbildung durchgeführt werden. Damit ist das Gesundheitswandern zum Beispiel für Reha-Kliniken und physiotherapeutische Praxen ein attraktives Zusatzangebot.

Die Fortbildung richtet sich entsprechend den Rahmenrichtlinien des Deutschen Wanderverbandes an Bewegungstherapeuten (Sportwissenschaftler, Krankengymnasten / Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer, Ärzte) sowie ausgebildete Wanderführer und zertifizierte Natur- und Landschaftsführer. Während die Wander-, Natur- und Landschaftsführer Grundlagen der Anatomie sowie ausgewählte Übungen aus der Physiotherapie erlernen, bekommen die Bewegungstherapeuten fundierte Einblicke in die Grundlagen der Wanderführung.

Das Gesundheitswandern gehört zur Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes „Let´s go – jeder Schritt hält fit“ und ist darüber Modellprojekt bei „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“.

Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es im Internet unter www.gesundheitswanderfuehrer.de, Menüpunkt „Fortbildung“ sowie beim Deutschen Wanderverband: 0561/93873-18 (Christine Merkel); c.merkel@wanderverband.de

Termine des Wanderverbandes

<<Mai 2019>>
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden