Fördermitgliedschaft





Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

12.06.2014


Qualitätsgastgeber "Wanderbares Deutschland"

Neues Design, überarbeitete Kriterien, bewährte Leistung

Die Kriterien für Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ sind etwas überarbeitet worden. Gruppenunterkünfte können sich nun leichter zertifizieren lassen. Außerdem haben alle 1.450 Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ jetzt neue Urkunden im einheitlichen Design der Qualitätsinitiative „Wanderbares Deutschland“ bekommen.

Bei Qualitätsgastgebern „Wanderbares Deutschland“ können sich die Gäste darauf verlassen, dass sie an der richtigen Adresse sind. Zertifizierte Unterkünfte garantieren Wandergästen, dass es einen Trockenraum und aktuelle Informationen zum Wetter gibt, dass kompetent beraten wird und dass ein Hol- und Bringservice ebenso organisiert werden kann wie ein Gepäcktransport. An diesem Leistungsversprechen hat sich trotz der neuen Urkunden nichts verändert.

Leicht verändert haben sich jedoch einige andere Kriterien, nach denen Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ zertifiziert werden. Neu ist, dass Unterkünfte zertifiziert werden können, die entsprechend des so genannten „Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen“ (QMJ) klassifiziert sind. Damit können nun auch Gruppenunterkünfte Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ werden. Auch für Ferienwohnungen wird es künftig leichter, als Qualitätsgastgeber anerkannt zu werden. Sie müssen nun nur noch sechs statt bisher acht von 18 Wahlkriterien erfüllen. Nach wie vor allerdings müssen sie Wandergäste auch kurzfristig und für eine Nacht aufnehmen. Änderungen gab es zudem für reine Gastronomiebetriebe. Sie brauchen in Zukunft nicht mehr während des kompletten Jahres durchgehend von 11.00 bis 19.00 Uhr öffnen, sondern nur noch in den Hauptwandermonaten April bis Oktober.

Die Kriterien, die Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland erfüllen müssen, werden in unregelmäßigen Abständen überarbeitet. Was verändert wird, entscheidet ein Qualitätszirkel aus Inhabern von Qualitätsbetrieben, Experten vom Deutschen Tourismusverband und Deutschem Wanderverband sowie erfahrenen Touristikern, die sich in der Wanderbranche auskennen. Die aktuellen Kriterien für eine Zertifizierung finden sich unter www.wanderbares-deutschland.de/gastgeber/qualitaetsgastgeber/das_qualitaetszeichen.html.


PM_24_QG_Kriterien.pdf - [ 144.0 KByte ]

Termine des Wanderverbandes

<<Dezember 2018>>
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden