Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2020


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 250 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2020 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de



Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

15.09.2014


TourNatur vom 5. bis 7. September

DWV mit vielen Themen im Gepäck

Zehn Jahre Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“, integratives Wegemanagement, Social Media, Schulwandern und Gesundheit: An Themen mangelt es dem Deutschen Wanderverband (DWV) während der kommenden TourNatur vom 5. bis 7. September nicht. Auch die Partner des Verbandes präsentieren auf dem Gemeinschaftsstand eine Fülle spannender Angebote.

Anhang_1_zur_PM_34_TourNatur2014.pdf
Anhang_2_zur_PM__34_TourNatur2014.pdf

Mit dem Eggeweg in Nordrhein-Westfalen ist in diesem Jahr der erste Weg seit zehn Jahren ununterbrochen Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“. Der Deutsche Wanderverband (DWV) als Kooperationspartner der Düsseldorfer Messe nimmt dies zum Anlass, alle Repräsentanten der über 100 Qualitätswege Wanderbares Deutschland zur diesjährigen Verleihung der Urkunden einzuladen. Ute Dicks, Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbbandes: „Das Jubiläum beweist die Nachhaltigkeit unserer Initiative und die wollen wir in Düsseldorf feiern. Gerade für ländliche Regionen hat sich die Auszeichnung als Wachstumsmotor für den jeweiligen Tourismus erwiesen.“  

Die Repräsentanten der frisch zertifizierten Qualitätswege bekommen am 5. September auf dem Rastplatz in Halle 1 ihre Urkunden. Übergeben werden sie um 11.15  Uhr von Jochen Flasbarth,  Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes. Insgesamt gibt es damit bundesweit 112 Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“, die sich auf genau 12.590 Kilometer erstrecken.

Mit den „Sauerland Wanderdörfer“ wird in diesem Jahr erstmals eine Region als Qualitätsregion „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Mit dieser Qualitätsinitiative hat der Deutsche Wanderverband auf die gestiegenen Ansprüche von Wanderern reagiert. Die Hürden für eine entsprechende Zertifizierung liegen hoch, wie der Blick auf die 44 Qualitätskriterien zeigt. Qualitätsregionen müssen nicht nur spannende Wege und perfekte  Wanderunterkünfte bieten. Sie müssen Gästen mindestens fünf Tage abwechslungsreichen Wanderurlaub ermöglichen. Auch die Tourist-Informationen und die Verkehrsanbindung kommen auf den Prüfstand. Nicht zuletzt schreiben die für jeden transparenten Kriterien vor, dass Naturschutzbelage berücksichtig sind und die Orientierung makellos funktioniert. Um dies alles langfristig zu garantieren, ist das Zusammenspiel vieler Akteure unerlässlich. Auch das wird durch die neue Qualitätsoffensive unterstützt (Übersicht aller frisch zertifizierten Wege und der ersten Qualitätsregion,  s. Anhang 1). 

Ebenfalls auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist das integrative Wegemanagement, dass der DWV mit seinen Partnern gerade in zwei Modellregionen entwickelt. Es wird die Planung und Pflege der Infrastruktur für Natursportarten wie Wandern, Reiten oder Mountainbiken bundesweit verbessern. Vorgestellt wird das Projekt während der TourNatur am Samstag, den 6. September, in einem Fachforum mit Podiumsdiskussion.
Am selben Tag wird der Wanderverband den Messebesuchern in Kooperation mit Experten des Unternehmens „Outdoor & Wandern Konzeptmarketing“ auf seinem Stand eine Facebook-Beratung anbieten. Erik Neumeyer, stellvertretender Geschäftsführer des Deutschen Wanderverbandes: „Wir wollen Touristikern aber auch Vereinsmitgliedern und allen anderen, die sich für das Wandern interessieren, zeigen, welche Möglichkeiten Facebook bietet und wie sie davon profitieren.“

In Düsseldorf präsentiert wird auch das DWV-Projekt „Schulwandern - Draußen erleben. Vielfalt entdecken. Menschen bewegen.“ Vorgestellt wird u.a. ein bundesweiter Wettbewerb zum Schulwandern sowie das Konzept der „Draußenschulen“. Außerdem gibt es ein Ideenset für Schulwanderungen zur Biologischen Vielfalt mit vielfältigen Materialien. Damit werden Wanderungen zu einem echten Erlebnis.
Während der gesamten Messe vom 5. bis 7. September werden der Deutsche Wanderverband und seine Partner auf dem Gemeinschaftsstand unter dem Motto „Wir setzen Maßstäbe“ ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Hier werden die kommenden Deutschen Wandertage mit ihrem Programm ebenso dabei sein wie verschiedene Wanderdestinationen. Darunter sind unter anderem das Sauerland, das Weserbergland und Waldeck-Ederbergland.

Mit der Initiative „Gelenkschonend Wandern“ ist das Voltaren® Gelenk + Aktiv Programm erstmals als Kooperationspartner des Deutschen Wanderverbandes in Düsseldorf vertreten. Am Gemeinschaftsstand gibt Experte und Physiotherapeut Felix Pohl Tipps für gelenkschonende Wanderungen und zeigt Übungen zum Mitmachen, mit denen Gelenkschmerzen vorgebeugt werden kann – ob beim Wandern oder im Alltag (Übersicht über die Partner auf dem DWV-Gemeinschaftsstand, s. Anhang 2).

Der DWV selbst wird während der Messe den Fokus richten auf die Qualitätsinitiative „Wanderbares Deutschland“. Neben den Qualitätsregionen, den Qualitätsgastgebern sind dies vor allem die Qualitätswege. Auch hier gibt es Neues, denn der Deutsche Wanderverband zertifiziert nun auch kurze Themenwege als Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“. Vorgestellt wird in Düsseldorf zudem das vom Verband zertifizierte Gesundheitswandern. Daneben gibt es am DWV-Stand wie gewohnt die beiden Magazine Wanderbares Deutschland und Ferienwandern. 

Während der Messe präsentieren sich 275 Aussteller und Marken mit ihrem Angebot. Wer sich über Wander- und Trekkingausrüstung informieren oder sie kaufen will, ist in Halle 2 an der richtigen Adresse. Egal ob Wanderanfänger oder Fortgeschrittener, hier findet jeder Besucher das passende Equipment. Vom Taschenmesser über Rucksäcke, Schuhe und Stöcke bis hin zu GPS-Empfängern, digitalen Wanderkarten und Zelten. Halle 1 bietet dagegen neben dem Gemeinschaftsstand des Deutschen Wanderverbandes ein Fachprogramm für Wandertouristiker und rund 5.000 Wanderziele. Exotische Fernziele sind bei der TourNatur ebenso zu finden, wie die beliebten Mittelgebirge, mediterrane Wanderwege, alpine Bergpfade sowie Destinationen in Osteuropa.

Die TourNatur auf dem Düsseldorfer Messegelände ist von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. September 2014, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Eintrittskarten für die TourNatur gelten auch für den parallel stattfindenden CARAVAN SALON und kosten für Erwachsene 14 Euro. Kinder, Schüler und Studenten zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis. Auch in diesem Jahr gibt es zur TourNatur 2014 Online-Tickets zum Selberausdrucken auf www.tournatur.com. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände mit allen VRR-Verkehrsmitteln am Tage des Messebesuches (DB 2.Kl.). Die Eintrittskarte an der Tageskasse enthält die kostenlose Rückfahrt im VRR -Gebiet. Weitere Informationen rund um die TourNatur und den Ticketshop gibt es auf der Website www.tournatur.com.


Pressekontakt: Jens Kuhr, Tel. (05 61) 9 38 73-14, E-Mail: j.kuhr@wanderverband.de

Termine des Wanderverbandes

<<Dezember 2019>>
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden