Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten regelmäßig aktuelle Informationen.



Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2020


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 250 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2020 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de



Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

19.01.2015


Publikum wählt

„Wanderverein des Herzens“

Ab sofort kann über den „Wanderverein des Herzens“ abgestimmt werden. Dahinter steckt ein Wettbewerb, mit dem der Deutsche Wanderverband Wandervereine mit besonders vielseitigen Wanderprogrammen belohnt. Die Bewerbungen zeigen die große Vielfalt der Aktivitäten, die für das Deutsche Wanderabzeichen punkten.

Im vergangenen Jahr konnten sich von Mai bis Dezember bundesweit alle Ortsgruppen, Abteilungen und Zweigvereine von im Deutschen Wanderverband (DWV) organisierten Gebietsvereinen mit dem Wanderprogramm bewerben, das sie Aspiranten für das Deutsche Wanderabzeichen bieten. Aus diesen Bewerbungen wurde jeden Monat ein Sieger ermittelt. Jetzt kann das Publikum aus den Monatssiegern noch bis zum 15. Februar den Gesamtsieger wählen. Dieser bekommt drei Übernachtungen für zehn Personen im Treff Hotel Panorama Oberhof. Abgestimmt wird über facebook („gefällt mir“) oder per Mail an c.merkel@wanderverband.de (Betreff: Wanderverein des Herzens und Name des gewählten Vereins).

Acht Ortsgruppen aus verschiedenen Regionen in Deutschland stellen sich der Wahl des Publikums: Die Wanderfreunde Hamburg (Wanderverband Norddeutschland), der Hainleite Wanderklub e.V. Sondershausen (Thüringer Gebirgs- und Wanderverein), der HWGV Kassel (Hessisch-Waldeckischer Gebirgs- und Heimatverein), der Taunusklub Bad Ems (Westerwaldverein), die Ortsgruppe Wartenfels (Frankenwaldverein), der Zweigverein Burghaslach (Steigerwaldklub), die Ortsgruppe Trier (Eifelverein) sowie die Ortsgruppe München (Riesengebirgsverein).

Wodurch die Angebote der acht Wettbewerbs-Teilnehmer sich jeweils auszeichnen, ist auf der Homepage www.deutsches-wanderabzeichen.de (Wettbewerb) zu erfahren. Allen gemeinsam ist jedoch, dass Gemeinschaft und Geselligkeit eine große Rolle spielen. Manche Ortsgruppen gleichen fast Reisebüros und sind in ganz Deutschland oder sogar ganz Europa unterwegs. Andere legen besonders viel Wert auf den Naturschutz oder darauf, dass auch Kinder und Jugendliche sich wohl fühlen. Zudem gibt es spezielle Angebote für ältere Menschen.

Der Wettbewerb ist eine der vielen Aktionen, die der Deutsche Wanderverband anlässlich seines Aktionsjahres zum Deutschen Wanderabzeichen unter dem Motto „Sei aktiv und gehe mit!“ im vergangenen Jahr gestartet hat. Mit dem Abzeichen belohnt der Verband regelmäßiges Wandern.

Um das Deutsche Wanderabzeichen zu bekommen, müssen mindestens zehn Wandertouren pro Kalenderjahr gemacht und im so genannten Wander-Fitness-Pass dokumentiert werden. Erwachsene müssen dabei mindestens 200, Jugendliche mindestens 150 und Kinder mindestens 100 Kilometer unterwegs sein. Ob Wanderabzeichen-Aspiranten Vereinsmitglieder sind oder nicht, spielt keine Rolle. Die für das Wanderabzeichen nötigen Aktivitäten können zudem in unterschiedlichen Vereinen gemacht werden, etwa während des Urlaubs. Wichtig ist lediglich, dass die jeweiligen Aktivitäten über einen Mitgliedsverein des DWV geführt werden.

Dass die Initiative des Deutschen Wanderverbandes nicht nur Spaß macht sondern gesund ist, hat sich auch unter den gesetzlichen Krankenkassen herumgesprochen: Das Deutsche Wanderabzeichen wird in den Bonusprogrammen von der Mehrzahl der gesetzlichen Krankenversicherungen berücksichtigt.

Das Aktionsjahr zum Deutschen Wanderabzeichen wurde unterstützt von Crataegutt, LOWA und Wikinger Reisen.

Infos: www.deutsches-wanderabzeichen.de

Termine des Wanderverbandes

<<April 2020>>
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden