Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2019


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 300 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2019 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de



Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Wandern

DWV-Wanderführer®

Geschützte Qualität

Der Deutsche Wanderverband (DWV) hat die Wortmarke „DWV-Wanderführer®“ unter der Nummer 302018028376 beim Deutschen Patent- und Markenamt eintragen lassen. Die Eintragung soll gewährleisten, dass der Begriff nur verwendet werden kann, wenn die anspruchsvolle Ausbildung zum DWV-Wanderführer® von der jeweiligen Person wirklich durchlaufen wurde. mehr>>

DWV-Wanderführer®

Neue Lehrgangs- und Prüfungsordnung

Eine neue Lehrgangs- und Prüfungsordnung zum zertifizierten DWV-Wanderführer (WF) hat der Vorstand des Deutschen Wanderverbandes (DWV) Ende Februar in Kassel beschlossen. Demnach sind alle WF-Zertifikate ab dem 1. Januar 2019 auf fünf Jahre befristet. Um sich dann weiter DWV-Wanderführer nennen zu können, sind während der fünf Jahre zwei Fortbildungen und ein Auffrischungskurs zur Ersten Hilfe nötig. Andernfalls verfällt das Zertifikat. Dies betrifft die bisher rund 7.000 ausgebildeten DWV-Wanderführer ebenso wie neu ausgebildete DWV-Wanderführer.


Zehn Jahre Deutsches Wanderabzeichen

Für jeden Geschmack

In den vergangenen zehn Jahren haben über 31.000 Menschen den Anforderungen an das Deutsche Wanderabzeichen entsprochen. Die Auszeichnung des Deutschen Wanderverbandes fördert Gesundheit und Gemeinschaft. Und sie macht Spaß. mehr>>

PM_2_Jubilaeum_Deutsches_Wanderabzeichen.pdf - [ 207.5 KByte ]


120. Deutscher Wandertag vom 1. bis 6. Juli 2020 in der Erlebnisregion Edersee / Stadt Bad Wildungen

Wild. Bunt. Gesund.

Vertreter des Deutschen Wanderverbandes haben jetzt Bad Wildungen besucht und der Stadt sowie der Erlebnisregion Edersee bescheinigt, für den Deutschen Wandertag im Jahr 2020 gut vorbereitet zu sein. Jahr für Jahr beschert der Deutsche Wandertag der jeweils ausrichtenden Region durchschnittlich rund 30.000 zusätzliche Übernachtungen. Viele Gäste werben anschließend zu Hause für die besuchte Wandertagsregion.
mehr>>

PM_29_Visite_120_Deutscher_Wandertag.pdf - [ 321.9 KByte ]


Bundesweite Aktionstage Gesundheitswandern am 15.und 16. September

Deutschland geht Gesundheitswandern

Wandern ist ein ideales Ausdauertraining und bringt Herz und Kreislauf in Schwung. Beim Gesundheitswandern des Deutschen Wanderverbandes (DWV) kommen Kräftigungs-, Gleichgewichts- und Entspannungsübungen hinzu, das alles draußen im Wald, im Park oder anderswo an der frischen Luft. 40 Gesundheitswanderungen zum Ausprobieren gibt es deutschlandweit am 15. und 16. September. Die „Aktionstage Gesundheitswandern“ veranstaltet der DWV gemeinsam mit seinem Partner Crataegutt®. mehr>>


Ergebnis des Wandermonitor 2017

Regionales Essen beliebt

Am Wegesrand einzukehren ist Wanderern offenbar wichtig. Das hat jetzt die Studie Wandermonitor 2017 der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften unter Leitung von Professor Heinz-Dieter Quack ergeben, für die 1.118 Wanderer befragt wurden. mehr>>


12.000 Menschen beim „14. Mai – Tag des Wanderns“

Zeichen gesetzt

Mit rund 300 Veranstaltungen in allen Bundesländern hat der „14. Mai – Tag des Wanderns“ über die Vielfalt einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen und zugleich eine der wichtigsten Tourismusbranchen in Deutschland informiert. Ein Zeichen gegen das Insektensterben in Deutschland setzte der Deutsche Wanderverband mit einer Samenkugel, die er allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltungen zum Tag des Wanderns schenkte.
mehr>>

PM__12_Tag_des_Wanderns_Abschluss.pdf - [ 310.0 KByte ]


ITB-Fachforum Wandern

Digital wandern und genießen

„Digitalisierung und Wandern“ war ein Schwerpunkt des diesjährigen ITB-Fachforums Wandern, das der Deutsche Wanderverband am 9. März zusammen mit der Deutschen Zentrale für Tourismus organisiert hat. Ebenfalls berichtet wurde dort, wie gut sich das Thema Wandern mit regionaler Kulinarik verbinden lässt und wie wichtig das Wandern für den Tourismusstandort Deutschland ist. Deutlich wurde in Berlin allerdings auch, dass die neue Bundesregierung sich wesentlich stärker engagieren muss, um Deutschland als attraktive Wanderdestination zu erhalten.
mehr>>

PM__5_ITB_Fachforum_Wandern.pdf - [ 660.9 KByte ]


"Gemeinsam draußen unterwegs"

Schulwander-Wettbewerb 2018

Unter dem Motto "Gemeinsam draußen unterwegs" startet am 1.Mai der Schulwander-Wettbewerb 2018. Es winken attraktive Preise wie der Zuschuss für eine Klassenfahrt im Wert von 1.500 Euro, ein Entdecker-Rucksack oder ein Satz mit fünf GPS-Geräten. Einsendeschluss ist der 31. Juli. Der Wettbewerb wird unterstützt vom KOSMOS-Verlag und dem Deutschen Jugendherbergswerk. Alle Infos: www.schulwandern.de


3. Deutscher Winterwandertag vom 17. bis 21. Januar

Winterwandertag zieht viele Gäste ins Fichtelgebirge

Der 3. Deutsche Winterwandertag hat rund 2.500 Gäste ins verschneite Fichtelgebirge gelockt. Laut der Tourismus & Marketing GmbH Ochsenkopf probierten viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehrerer Angebote aus dem reichhaltigen Veranstaltungs-Programm. mehr>>


Fachwartetagung Wandern in Kassel

Weniger oft mehr

Um das Jahresprogramm zu verbessern und so vielleicht sogar neue Mitglieder für den eigenen Verein zu gewinnen, ist weniger oft mehr. Das ist ein Ergebnis der Fachwartetagung Wandern Anfang November in Kassel. Die Vertreterinnen und Vertreter von 18 Gebietsvereinen und Verbänden stellten außerdem fest, dass das Angebot neugierig machen muss, dass überregionale Termine wie der Tag des Wanderns berücksichtigt sein sollten und das Programm auch digital versandt werden muss. Das komplette Ergebnis-Protokoll der Tagung finden Sie hier.


Mitgliederwerbung

Deutsche Wanderabzeichen für alle

Das Deutsche Wanderabzeichen ist beliebt. Auch, weil es in den Bonusprogrammen vieler Krankenkassen anerkannt wird. Viele Nicht- Mitglieder interessieren sich dafür: Eine gute Chance, neue Mitglieder für die Vereine zu werben. Allerdings setzt das voraus, dass potentiell neue Mitglieder das Abzeichen beziehungsweise den Wander-Fitness-Pass, in dem die für das Abzeichen nötigen Wanderungen nachgewiesen werden, bekommen.
mehr>>


« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »