Fördermitgliedschaft





Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Impressionen 2016

Tag des Wanderns - Impressionen 2016 und Ausblick 2017


 Eifelverein Adenau: Auf der Wanderung von Liers nach Schlund





In Braunschweig hatte der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) zwei geführte Wanderungen auf einem interessanten Abschnitt des „Kleine-Dörfer-Wegs“ um
Braunschweig angeboten





SGV Dortmund- Aplerbeck: Mit Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (Foto re) auf Wandertour

 



Zum ersten bundesweiten „ Tag des Wanderns“ am 14. Mai hatte der Eifelverein, Ortsgruppe Kalterherberg zu einer Wanderung unter dem Motto „ Erlebnis Natur„ eingeladen





Durch das Waldgebiet Haard im Osten des Naturparks Hohe Mark führte eine zehn Kilometer lange Rundwanderung des Vereins Hohe Mark Tourismus e.V.





Wanderung des Odenwaldklub Bad Rappenau mit Wanderführer Joachim Diehle, um den Wandertag auf der Landesgartenschau in Öhringen zu verbringen, die unter dem Motto „Der Limes blüht auf“ steht





Wanderung der Sportwandergruppe des OWK von Lichtenberg zur Neunkircher Höhe/Kaiserturm





Tag des Wanderns 2016. Wanderung des Rhönklubs Bad Kissingen von Völkershausen bei Willmars durch die herrliche Natur und Landschaft am Grünen Band nach Hermannsfeld in Thüringen zum Jagdschloss Fasanerie





Gemeinsame Wanderung des Wandervereins Saalfeld mit Asylsuchenden -  Vom Saalfelder Stadtrand zu den Höhen des Thüringer Schiefergebirges





Wanderung zum Tag des Wanderns der Ortsgruppe Dewangen des Schwäbischen Albvereins

                      



Schwarzwaldverein Laufenburg





Erstmalig fand am 14. Mai deutschlandweit der Tag des Wanderns statt. Die kleine Abteilung Berlin des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) bot aus diesem Anlass als einer der wenigen Vereine in Berlin und Brandenburg eine geführte Wanderung an. 14 Wanderlustige vieler Altersstufen aus Berlin, Potsdam und dem Umland folgten dieser Einladung





Wanderung des SGV Hilchenbach auf einer herrlichen Wanderstrecke mit Blicken bis zur Eisernhardt über Haden, die Oberdorfer Heide bis auf den Giller zu "KulturPur"





Die Stadtmarketing Seesen eG hatte anlässlich des 1. Geburtstages des „Steinway-Trails“ zur Wanderung aufgerufen. Am bundesweiten „Tag des Wanderns“ wurde ein Teilstück des insgesamt 15 km langen kulturhistorischen Wanderweges begangen





Die Zweigvereine Eitelborn, Montabaur und Höhr-Grenzhausen des Westerwald-Vereins boten zum "Tag des Wanderns" eine gemeinsame Veranstaltung an. Wanderführer Rainer Böckling (ZV Montabaur) führte über die etwa 15 km lange „Wäller Tour Elberthöhen“