Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten regelmäßig aktuelle Informationen.



Sie finden uns nun auch auf Facebook!



Jetzt bestellen - Magazin Ferienwandern 2020


Das Magazin informiert über rund 40 Wanderregionen, 250 geführte Wanderungen und 100 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2020 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Bestellung telefonisch unter 0561-93873-0 oder per Mail an info@wanderverband.de



Den Comic „Gemeinsam geht’s“ samt der dazugehörigen digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport haben der Deutsche Naturschutzring und die dort organisierten Mitgliedsverbände – darunter der Deutsche Wanderverband – für Jugendliche herausgegeben.

Hier geht´s zur App.
Hier geht’s zum Comic



Wanderbares Deutschland - Portal für Wandern in Deutschland
Hier finden Sie Wanderwege, Qualitätswege und Qualitätsgastgeber, Tourentipps, Reiseangebote Wanderregionen und Tipps rund ums Wandern.





Die Ehrenamtskampagne des Deutschen Wanderverbandes.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


NatursportPlaner


Der Deutsche Wanderverband hat mit dem „NatursportPlaner“ eine Online-Wegemanagement-Software entwickelt, mit welcher wegebetreuende Organisationen ihre Sportinfrastruktur (z.B. Wanderwege, Mountainbiketrails, Punktobjekte etc.) verwalten und abstimmen können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.natursportplaner.de
 

Herzlich willkommen beim Deutschen Wanderverband

Corona-Wegweiser des Deutschen Wanderverbandes (DWV)

Aufgrund der Corona-Krise ist in den kommenden Monaten mit deutlich mehr Wanderinnen und Wanderern in Deutschland zu rechnen. Viele von ihnen fragen sich, was angesichts der Pandemie beim Wandern zu beachten ist. Deswegen hat der Deutsche Wanderverband (DWV) nun Empfehlungen erarbeitet. Neben allgemeinen Hinweisen etwa zum Abstandhalten oder zu Hygienemaßnahmen geben die Corona-Wegweiser spezielle Tipps für Wanderer und Spaziergänger, Wanderdestinationen, Gebirgs- und Wandervereine sowie DWV-Wanderführer*innen®. Außerdem hat der DWV einen Auskunftsbogen für geführte Wanderungen und Veranstaltungen entwickelt. 

Die Corona-Wegweiser finden sie hier:
Corona-Wegweiser für Wanderer und Spaziergänger
Für DWV-Mitgliedsorganisationen:
Auskunftsbogen für Gebirgs- und Wandervereine und DWV-Wanderführer*innen®


Unterricht trotz Corona-Einschränkungen

Draußen lernen

Im Hinblick auf eine Öffnung der Schulen trotz der Corona-Einschränkungen hat der Deutsche Wanderverband (DWV) jetzt zu vermehrtem Unterricht im Freien aufgerufen. Für Anregungen und Tipps empfiehlt der Verband einen Ratgeber. mehr>>

PM_22_Draussenlernen_Corona.pdf - [ 281.2 KByte ]


Corona: DWV veröffentlicht Empfehlungen

Wandern mit Abstand am schönsten

Der Deutsche Wanderverband hat jetzt für Wanderer und Spaziergänger Empfehlungen erarbeitet, die vor einer Covid-19 Infektion schützen sollen. Das ist auch deswegen wichtig, weil viele Menschen in diesem Jahr aufgrund der Einschränkungen bei Reisen ins Ausland einen Wanderurlaub in Deutschland machen werden.
mehr>>

PM_21_Corona_Wegweiser.pdf - [ 285.7 KByte ]


14. Mai – Tag des Wanderns

Jetzt ist Bewegung wichtig

Wegen der Corona-Pandemie hat der Deutsche Wanderverband die öffentlichen Aktivitäten zum Tag des Wanderns vom 14. Mai auf den 18. September verschoben. Das sollte niemanden davon abhalten, am Donnerstag rauszugehen. mehr>>

PM__19_TdW.pdf - [ 289.8 KByte ]


Corona: Vereine dürfen nicht durch Hilfsraster fallen

Deutscher Wanderverband fordert breite Unterstützung für Wander-, Heimat- und Gebirgsvereine

Angesichts der Einschränkungen in der Corona-Krise zeigt sich einmal mehr, dass Deutschland mit einem sehr guten Netz von markierten Wanderwegen ausgestattet ist und diese Wege für unsere Gesellschaft eine immens große Bedeutung haben. Zu verdanken sind sie dem ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder des Deutschen Wanderverbandes. Es ist wichtig wie nie zuvor. Dank diesem Engagement können sich viele Bürger*innen trotz Corona auf wohnortnahen Wegen sicher geleitet bewegen. Diese einfache Bewegung im Freien dient dem körperlichen und psychischen Wohlbefinden und hat sich auch im Sinne des familiären und sozialen Zusammenhalts als außerordentlich hilfreich erwiesen.

Angesichts der zu erwartenden steigenden Zahlen im Deutschlandtourismus sind neben dem 200.000 Kilometer umfassenden Wanderwegenetz auch die ehrenamtlich betriebenen Aussichtstürme, Wanderheime, Schutzhütten etc. in Wald und Flur enorm wichtig, um Natur- und Kulturerlebnisse in Deutschland zu ermöglichen.

Das umfassende Bürgerschaftliche Engagement der Mitglieder des Deutschen Wanderverbandes dient der Gesundheits- und Tourismusförderung sowie dem Naturschutz und stärkt wirtschaftlich den ländlichen Raum. Leider fühlt sich aufgrund der querschnittsorientierten Aufgaben kein Ministerium federführend für die Heimat-, Wander- und Gebirgsvereine verantwortlich. Die Vereine fallen in vielen Fällen durch die in Bund und Ländern aufgelegten Hilfsprogramme.

Deswegen hat sich Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes, jetzt in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel, alle beteiligten Bundesminister, alle Ministerpräsidenten sowie alle Bundestags- und Landtagsabgeordnete gewandt. Den genauen Wortlaut des offenen Briefes finden Sie hier.


Positionspapier des Deutschen Wanderverbandes

Mit dem Wolf leben

Unter dem Titel „Mit dem Wolf leben – aber wie?“ hat der Deutsche Wanderverband (DWV) rechtzeitig zum Tag des Wolfes am 30. April ein Positionspapier erarbeitet.
mehr>>

DWV-Positionspapier_Mit_dem_Wolf_leben_-_aber_wie.pdf - [ 369.6 KByte ]


120. Deutscher Wandertag vom 30. Juni bis 5. Juli 2021

Größtes Wanderfest der Welt verschoben

Aufgrund der Corona-Krise haben der Deutsche Wanderverband und die Stadt Bad Wildungen den 120. Deutschen Wandertag um ein Jahr verschoben. Das nächste größte Wanderfest der Welt wird vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen und der Erlebnisregion Edersee stattfinden. mehr>>


Informationen und Tipps aus dem Modellprojekt der Draußenschulen

Unterricht im Freien - eine Chance

Bedingt durch die Corona-Krise wird immer wieder die Möglichkeit des Draußen-Unterrichts als Chance diskutiert und angeregt. Um das Ansteckungsrisiko durch Covid-19 so gering wie möglich zu halten, wurde die schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts für Abschlussklassen in vielen Bundesländern beschlossen. Die festgelegte Abstandsregelung gilt auch auf dem Pausenhof und im Klassenzimmer. Um diese Regelung effektiv einzuhalten, bietet es sich auch an, insbesondere im Hinblick auf die Öffnung der Schulen für alle Altersstufen, den Unterricht teilweise oder ganz nach Draußen zu verlegen. Hierzu bietet der Deutsche Wanderverband Informationen und Tipps, die auf sehr guten Erfahrungen eines Modellprojektes zur Draußenschule basieren und auch wissenschaftlich durch die Kooperation mit der Uni Mainz belegt wurden.
mehr>>


Corona-Sonderregeln

Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen

Bewegung draußen ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit. Deshalb gibt es beim Deutschen Wanderverband das Deutsche Wanderabzeichen - das man normalerweise über Gruppenwanderungen im Wanderverein erwirbt. Was aber nun tun, in Corona-Zeiten - wenn Gruppenwanderungen verboten sind? Erlaubt ist Wandern allein, zu zweit oder mit der Familie. Wichtig ist, dass dabei die vor Ort geltenden Corona-Regeln beachtet werden.
mehr>>

Wander-Fitness-Pass_Extrablatt_Corona.pdf - [ 654.0 KByte ]


Tag des Wanderns am 18. September

Wegen Corona verschoben

Wegen der Corona-Krise findet der diesjährige Tag des Wanderns am 18. September und nicht wie gewohnt am 14. Mai statt. Das haben der Deutsche Wanderverband (DWV) als Initiator des Tages sowie der diesjährige Schirmherr und Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther, entschieden.
mehr>>

PM_16__TdW_verschoben.pdf - [ 283.5 KByte ]


Ideale Osterlektüre: „Wanderbares Deutschland“

Wandern im Geiste und lokalen Handel stärken

Derzeit sind Wanderreisen nicht möglich. „Im Geiste“ dagegen sind sie eine bunte Abwechslung im grauen Corona-Alltag. Wer dabei auf den schönsten Wegen Deutschlands wandeln will, sollte sich den Bildband „Wanderbares Deutschland“ besorgen. Das fulminante Werk mit packenden Fotos bietet neben tollen Beschreibungen der Wege auch jede Menge Informationen zum Thema Kulinarik – das weckt Wandersehnsucht. mehr>>


Wie bleibt man auch in Corona-Zeiten fit fürs Wandern?

Tipps für das Wandertraining zu Hause

Der Frühling ist da – und eigentlich könnte es jetzt so richtig los gehen mit dem Wandern – wäre da nicht Covid-19, das Virus, das unsere Bewegungsfreiheit aktuell sehr beschränkt. Was macht man also, wenn man sich in häuslicher Quarantäne befindet oder zu den Risikogruppen zählt und lieber zu Hause bleiben möchte? Oder wenn man sich ohne seine Wandergruppe alleine nicht in den Wald traut, sich aber auf die Wanderungen nach dieser speziellen Zeit vorbereiten möchte?
mehr>>

PM_15__Trainingstipps_fuer_Wandersaison.pdf - [ 236.5 KByte ]


« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 20 ... 30 ... 34 35 ] nächste Seite »

Termine des Wanderverbandes

<<Juni 2020>>
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Keine Termine im gewählten Zeitraum gefunden