Wüst übernimmt Schirmherrschaft

Hendrik Wüst, Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, hat die Schirmherrschaft über den diesjährigen Tag des Wanderns übernommen. Wüst: „Dass die zentrale Veranstaltung des Deutschen Wanderverbandes in diesem Jahr in Bad Münstereifel stattfindet, freut mich dabei besonders, ist dies doch auch ein Bekenntnis zu einem wunderschönen Stück Heimat, das unter der verheerenden Flutkatastrophe im vergangenen Jahr stark gelitten hat.“

Ministerpräsident Hendrik Wüst
Ministerpräsident Hendrik Wüst

Organisiert wird die Zentralveranstaltung des diesjährigen Tages des Wanderns vom Eifelverein in Bad Münstereifel. Hintergrund der Entscheidung für den Ort in der Eifel ist, dass der Verein mit der Großveranstaltung zeigen will, dass die Region trotz der Flutkatastrophe im Sommer vergangenen Jahres ein Eldorado für Wandernde ist.

 

Bundesweit wird der vom DWV veranstaltete Tag des Wanderns zeigen, was sich hinter dem Wort Wandern alles verbergen kann. In Bissendorf im Landkreis Osnabrück etwa wird der Wiehengebirgsverband Weser-Ems eine Wanderung anbieten, die von mehreren Orgelkonzerten unterbrochen wird. Im ZweiTälerLand in Baden-Württemberg wird der aus dem Fernsehen bekannte Wissenschaftler Michel Grün „Baumoriginale im Kandelwald“ vorstellen und eine Wanderung entlang des Trinkwasserlehrpfads Dillenburg in Hessen wird über die Wasserversorgung im Dillkreis informieren. Wer Lust hat, kann am 14. Mai einmal das DWV-Gesundheitswandern© ausprobieren, also kleine Gruppen-Wanderungen, die von kurzen physiotherapeutischen Übungen unterbrochen sind. Sicher wird es auch Angebote speziell für Familien geben.

 

Um die einzelnen Veranstaltungen publik zu machen, helfen auch in diesem Jahr verschiedene Angebote des DWV. So informiert die Homepage www.tag-des-wanderns.de über alles Wichtige zum 14. Mai – Tag des Wanderns. Außerdem erfahren Interessierte ab Mitte April auf der Seite alles über die beim DWV gemeldeten Veranstaltungen. Anmeldungen sind bis zum 30. April möglich über https://wanderverband.typeform.com/to/tzj22R9I. Zusätzlich versendet der DWV Muster-Pressemeldungen und Muster-Handzettel für die Pressearbeit vor Ort. Diese Muster sowie Logos, Banner und weiteres Werbematerial sind auch über www.tag-des-wanderns.de zu bekommen. Auch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungen ist gesorgt. Neben dem traditionellen Pin zum Tag des Wanderns spendiert der DWV wie gewohnt ein Gutscheinheft.

Pressekontakt

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jens Kuhr