Die Ausbildung zum / zur DWV-Gesundheitswanderführer*in entwickelte der Deutsche Wanderveband (DWV) gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück, Fachbereich Physiotherapie im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Projekts "Let´s go - jeder Schritt hält fit". 

Der Kurs umfasst 60 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten, die auf zwei Wochenenden und eine Hausaufgabe verteilt sind. Dabei gehen die Unterrichtseinheiten bis in die Abendstunden, was besonders Heimfahrer*innen beachten sollten.

Die Inhalte werden als Vorträge sowie in Praxisanteilen (DWV-Gesundheitswanderungen© und Übungen / bzw. Grundlagen der Wanderführung) und über Kleingruppenarbeit vermittelt. Da die Kursteilnehmer*innen je nach Vorbildung (DWV-Wanderführer*in® / ZNL oder Bewegungstherapeut*innen) unterschiedliche Kenntnisse mitbringen, wird die Gruppe bei einigen Inhalten geteilt: DWV-Wanderführer*innen® / ZNL erhalten Grundlagen in Anatomie, Bewegungstherapeut*innen in Wanderführung.

Ein wichtiger Teil der Fortbildung findet draußen, bei Übungs-DWV-Gesundheitswanderungen© statt. Deshalb ist der Witterung angepasste Wanderkleidung erforderlich.

Den Abschluss am zweiten Kurswochenende bildet eine Prüfung in Theorie und Praxis. Wer diese besteht und eine von den Referent*innen als positiv bewertete Hausaufgabe eingereicht hat, erhält das Zertifikat.

Eine Übersicht über den Aufbau der Ausbildung zeigt die Abbildung:

Übersicht Ausbildung DWV-Gesundheitswanderführer*in®
Übersicht Ausbildung DWV-Gesundheitswanderführer*in® © Deutscher Wanderverband
  • Kosten für Mitglieder in einem Mitgliedsverein des DWV: 540 € 

    Kosten für Nicht-Miglieder: 740 € 

     

    In den Preisen nicht enthalten sind Unterkunft und Verpflegung.

     

    Der Deutsche Wanderverband ist der Träger der Ausbildung. Veranstalter und damit Abrechnungsstelle ist die jeweilige Wanderakademie oder ausbildende Verein. 

     

    An einigen der Wanderakademien werden Bildungsgutscheine anerkannt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Akademien.

Partner des DWV-Gesundheitswanderns©