Let’s go – Familien, Kids und Kitas zeichnet Kitas und weitere Kinderbetreuungseinrichtungen aus, die regelmäßig mit Kindern wandern. Mit der Auszeichnung wird ein nachhaltiges Engagement für das Wandern mit Kindern gewürdigt. Die Auszeichnung ermöglicht den Einrichtungen, allen Besucherinnen und Besuchern ihr Engagement für das Wandern mit Kindern zu zeigen. Mit einem Hausschild von Let’s go – Familien, Kids und Kitas ausgestattet, wird sofort klar: „Wir wandern!“

Ausgezeichnete Wander-Kitas

Kinder- und Familienzentrum Kolibri Lauchheim

Bis zu fünf Mal wöchentlich geht es für alle Kindergartenkinder wandern. Die Hortkinder gehen einmal pro Woche auf Wanderung. Zusätzlich wird jeden Monat eine Familienwanderung angeboten. Die aktive Unterstützung durch den Schwäbischen Albverein Lauchheim macht das möglich. Die Auszeichnung übergab der Präsident des Deutschen Wanderverbands Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß.

AWO Kita Reichenbacher Straße in Warendorf

Mit fachkundiger Begleitung durch die zertifizierte DWV-Wanderführerin Anna Ullrich aus dem Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) finden die Kinder der AWO Kita in Warendorf auf ihren Wanderungen immer etwas zu entdecken. Thomas Gemke, DWV-Vizepräsident und SGV-Vorsitzender, konnte die Auszeichnungen des DWV an die Kinder und die Kita-Leiterin Sibylle von Wurmb übergeben.

Kinderhaus Neukirchen zu St. Christoph

Gemeinsam mit dem Oberpfälzer Waldverein Georgenberg sind die Kinder des Kinderhauses Neukirchen zu St. Christoph regelmäßig unterwegs und haben schon viele Wanderkilometer gesammelt. Deshalb können sie nun als "Wander-Kita" für sich werben. Der Oberpfälzer Waldverein hat das Hausschild im Namen des Deutschen Wanderverbands übergeben.
 

BR-Filmbeitrag zur Wander-Kita Neukirchen zu St. Christoph

Kinderhaus Bous

Im Saarwald-Verein wurde die erste Wander-Kita ausgezeichnet! Das Kinderhaus Bous kann sich ab jetzt mit einem Hausschild des Deutschen Wanderverbands schmücken. In Kooperation mit dem Ortsverein Wadgassen des Saarwald-Vereins haben 71 Kinder das Deutsche Wanderabzeichen erwandert. Mit einem großen Kindergartenfest wurde die Auszeichnung der Kita gebührend gefeiert.

Prot. Kindertagesstätte Regenbogen Bobenheim-Roxheim

Die Wanderungen führen zum Kräppelweiher, zum Köstengraben, zu Spielplätze und in die Felder. Die Kinder sind mit Begeisterung dabei, besonders wenn auf dem Weg spannende Spiele wie eine Schitzeljagd oder Naturbingo gespielt werden. Unterstützt durch die BKK Pfalz kann die Kita mit den Wanderungen die Gemeinschaft fördern.

Kita "Waldwichtel" Friedrichweiler

Die Waldwichtel haben den Wald bereits im Namen und auch direkt vor der Haustür. Klar, dass hier das Wandern Spaß macht! Mit Unterstützung der BKK Pfalz und begleitet durch eine DWV-Gesundheitswanderführerin® haben sie sich die Auszeichnung mit einem Hausschild des Deutschen Wanderverbands gemeinsam erwandert.

Kita Sonnenschein Wadgassen

Mit einem Kita-Fest wurde die Hausschildübergabe gefeiert. Alle Familien waren zur Wanderung eingeladen. Gemeinsam wurden Rindenboote gebaut und zu Wasser gelassen. Dank der Unterstützung durch eine DWV-Gesundheitswanderführerin® und die BKK Pfalz kann sich die Kita über die Auszeichnung als Wander-Kita freuen.

Kita Regenbogen Wadgassen

„Das Wandern fördert die Motorik, schafft Entspannungsmomente und gibt den Kindern die Möglichkeit, die Welt neu zu entdecken,“ freut sich die Kita Regenbogen. Sie wird durch eine DWV-Gesundheitswanderführerin® begleitet und durch die BKK Pfalz unterstützt.

Kita Maria Himmelfahrt Ludwigshafen

Natur und Nachhaltigkeit werden in der Kita als ganzheitliches Thema verstanden. Da passen regelmäßige Wanderungen, bei denen die Kinder die Natur entdecken können, bestens ins Konzept. Überstützt durch die BKK Pfalz hat sich die Kita die Auszeichnung als Wander-Kita wohlverdient.

Kath. Kita Casa Vincentina Otterstadt

Die Auszeichnung als Wander-Kita hat sich die Casa Vincentina redlich verdient und die Kita-Kinder können sich über das Deutsche Wanderabzeichen freuen. „Die Kinder haben Spaß beim Wandern und können ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Sie sind neugierig, was es in der Natur zu entdecken gibt,“ so die Kita, die von der BKK Pfalz unterstützt wird.

Prot. Kindertagesstätte Zwölf Apostel Kirche Frankenthal

Die Auszeichnung als Wander-Kita wurde durch Palatino, das Maskottchen der BKK Pfalz, überreicht. Denn die Kita wird von der familienfreundlichen Krankenkasse begleitet und auf den Wanderungen von Multiplikatorinnen unterstützt, die durch den Deutschen Wanderverband ausgebildet wurden. Eine gelungene Kooperation, die viel Bewegung in den Kita-Alltag bringt.

Kinderhaus Hochstätt

Die Wanderungen eröffnen den Kindern neue Bewegungsräume. Kinder und Familien entdecken ihr Umfeld und lernen neue Wege und Plätze kennen. Damit eröffnen die Wanderungen Teilhabechancen und tragen zur Bildungsgerechtigkeit bei. Begleitet wird das Kinderhaus durch ausgebildete Multiplikatorinnen mit Unterstützung der BKK Pfalz.

Kinderhaus Seckenheim Süd

Das Wandern ist ein echter Gewinn für das Kinderhaus: „Beim Wandern mit den Kindern haben wir gelernt, dass sich alle Kinder in der Natur wohl fühlen, dass alle eine gute Ausdauer haben, dass die Kinder tolle Ideen haben und die Natur mehr schätzen als zuvor.“ Dabei werden sie unterstützt von der BKK Pfalz und einer vom Deutschen Wanderverband ausgebildeten Multiplikatorin fürs Kita-Wandern.

Natur erleben

Kinderhaus Sentapark Mannheim

Gemeinsam erkunden die Kinder bei den Wanderungen die Umgebung des Kinderhauses. Sie erleben den Wechsel der Jahreszeiten und kommen draußen in Bewegung. Eine Mitarbeiterin ist bereits zum Kita-Wandern geschult. Begleitet werden sie darüber hinaus durch eine Multiplikatorin und die BKK Pfalz.

Buchfink

Kath. Kita St. Laurentius Bobenheim-Roxheim

In der Kita-Konzeption ist die Erkundung der Umgebung fest verankert. Die Natur steht dabei im Fokus. Durch die Wanderungen wird das Lernen in vielen Bildungsprozessen bereichert. Vier Mitarbeiterinnen haben sich zum Kita-Wandern fortgebildet. Begleitung und Unterstützung bekommen sie durch Multiplikatorinnen und die BKK Pfalz.

Kindergarten Arche Noah Herscheid-Hüinghausen

Der DWV-Vizepräsident und Vorsitzende des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) Thomas Gemke hat dem Kindergarten Arche Noah das Hausschild überreicht, das sie als Wander-Kita auszeichnet. Den Kindern konnte er für die gesammelten Wanderkilometer das Deutsche Wanderabzeichen verleihen.

Ev. Kita Sonnenkamp Soest

In Kooperation mit dem Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) Abteilung Bad Sassendorf geht es im Kindergarten Sonnenkamp regelmäßig auf Wanderung. Aus den Familien der Kita-Kinder hat sich eine feste Familiengruppe im Wanderverein gegründet.

mehr erfahren

Waldkindergarten EggeKids Altenbeken

Gemeinsam mit dem Eggegebirgsverein Altenbeken hat der Waldkindergarten EggeKids das Wandern für sich entdeckt. Zertifizierte DWV-Wanderführer*innen® begleiten die Kinder auf Wanderungen und bieten Familienwanderungen an.

Kita Sonnenkäfer Mechelgrün

Regelmäßige Wanderungen gehören in der Kita Sonnenkäfer schon lange zum Programm. Mit der DWV-Fortbildung "Wandern für Welt-Entdecker" konnte sich das gesamte Kita-Team zum Wandern mit Kindern fortbilden. Der Vogtländische Gebirgs- und Wanderverband hat in Mechelgrün feierlich das Hausschild übergeben.

Kita St. Josef Büren

Die Abteilung Büren des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) begleitet die Kita St. Josef bei ihren Wanderungen. Im Rahmen eines Kita-Festes wurde das Hausschild des Deutschen Wanderverbands verliehen.

Bilinguale Kita Püttlingen

Bewegung und Gesundheit stellen einen wichtigen Baustein im pädagogischen Konzept der Kita dar. Zusammen mit einer ausgebildeten DWV-Gesundheitswanderführerin®, unterstützt durch die BKK Pfalz, machen die Wanderungen Kindern und Kita, Eltern und Geschwistern Spaß.

Ev. Kita Morgenstern Mörstadt

Begleitet von DWV-Wanderführer*innen® der Ortsgruppe Donnersberg des Schwarzwaldvereins geht es für die Kita-Kinder regelmäßig auf Tour. Auch Familienwanderungen werden gemeinsam angeboten. Unterstützt wird die Kita dabei von der BKK Pfalz.

Naturmandala aus Löwenzahn, Gänseblümchen, Walderdbeeren und Steinen

KTS Kinderhaus Wolfsgrube Ludwigshafen

Ohne Zeitdruck mit den Kindern die Natur zu entdecken und zu genießen – das ist für das KTS Kinderhaus Wolfsgrube während der Kita-Wanderungen möglich. Unterstützt durch die BKK Pfalz haben sie alle Voraussetzungen für die Auszeichnung als Wander-Kita erfüllt.

Kath. Kita St. Joseph Ludwigshafen

Die Kita-Wanderungen passen prima ins Konzept der Kita, denn Bewegung ist ein wichtiger Schwerpunkt. „In der Natur haben die Kinder vielfältige Bewegungsmöglichkeiten, Gelegenheiten zum Experimentieren und Erforschen der Umwelt sowie partizipativ den Tag zu gestalten,“ so die Kita. Die Einrichtung wird dabei von der BKK Pfalz unterstützt.

Kita Christ König Ludwigshafen

Dank der Unterstützung durch die BKK Pfalz hat die Kita ihre Mitarbeiter*innen zum Wandern schulen können. Nun geht es regelmäßig auf Wanderung. Das Ergebnis: Die Auszeichnung mit einem Hausschild für die Kita und die Verleihung des Deutschen Wanderabzeichens an die wanderbegeisterten Kinder.

Prot. Kita Arche Noah Otterstadt

Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Unterstützung der BKK Pfalz zum Kita-Wandern geschult worden. Kita- und Familienwanderungen gehören inzwischen zum Kita-Alltag dazu. „Am Wandern mit Kindern mögen wir an der frischen Luft in Bewegung zu sein und spielerisch die Natur zu erkunden,“ so die Kita-Leitung.

Let’s go – Familien, Kids und Kitas ist eine Initiative des Deutschen Wanderverbands und fördert das Wandern mit Kindern in Kitas, Familien und Vereinen. Die Initiative wird unterstützt durch die wanderbegeisterte Krankenkasse BKK Pfalz, wodurch die Auszeichnungen ermöglicht werden.

Ansprechpartnerin Familie und Kita
  • Anne-Christine Elsner

    Ihre Ansprechpartnerin

    Anne-Christine Elsner

    E-Mail
    c.elsner@wanderverband.de

    Telefon
    0561-9 38 73-32

  • Partner der Initiative