Der im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindende Deutsche Winterwandertag ergänzt den traditionell einmal jährlich ebenfalls vom DWV im Sommer veranstalteten Deutschen Wandertag. Zu diesem weltweit größten Wanderfest kommen jährlich bis zu 30.000 Gäste.

5. Deutscher Winterwandertag 

18. - 22. Januar 2023

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Ausrichter den 5. Deutschen Winterwandertag um ein Jahr verschoben. Die Großveranstaltung soll nun vom 18.Januar bis zum 22. Januar 2023 stattfinden. Der Fichtelgebirgsverein begründet dies damit, dass für ihn nicht absehbar sei, ob eine derartige Großveranstaltung im kommenden Jahr durchgeführt werden könne. „Wir tragen hier eine große Verantwortung für unsere Mitarbeiter, Helfer aber vor allem für die Besucher und Gäste unserer Region“, heißt es in einer Mitteilung. Da die Planungen und Vorbereitungen bereits jetzt starten müssten, ohne dass absehbar sei, wie sich die Situation entwickele, habe man sich schweren Herzens dazu entschlossen, die Großveranstaltung um ein Jahr zu verschieben.

 

Nach der erfolgreichen Durchführung des 3. Deutschen Winterwandertages findet unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes vom 18.-22.01.2023 der 5. Deutsche Winterwandertag statt. Ausrichter vor Ort sind der Fichtelgebirgsverein e.V. und die Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach.

Im Mittelpunkt stehen dabei neben den klassischen Winterwandertouren, Gesundheits- und Heilklimawanderungen auch die beliebten Schneeschuhwanderungen und Skitouren.

Weitere Informationen unter www.winterwandertag-ochsenkopf.de