Pressemeldungen

  • Schützen und erlebbar machen

    Das Grüne Band steht für die Überwindung der ehemaligen deutschen Teilung und ist Symbol der Deutschen Einheit. Um dieses besondere Erbe zu schützen und erlebbar zu machen, entwickelt der Deutsche Wanderverband gerade eine Wanderwegekonzeption für das Grüne Band in Thüringen, das „Wanderbare Grüne Band“. Als anerkannter Naturschutzverband und Tourismusakteur bildet der Deutsche Wanderverband (DWV) hier eine einzigartige Schnittstelle.

    mehr
  • Aktiv für das Herz

    Aktionstage Gesundheitswandern

    Wochenlang wurde er sehnsüchtig erwartet – der Regen. Pünktlich zu den Aktionstagen Gesundheitswandern war er da, die Anzahl der Teilnehmenden entsprechend reduziert. Vor allem bereits bestehende DWV-Gesundheitswander-gruppen ließen sich jedoch nicht abschrecken und waren trotzdem unterwegs, wie z.B. die Seniorenwandergruppe des OWK Reichelsheim, die kurzerhand die Regenschirme in das Übungsprogramm einbaute. 

    mehr
  • DWV fordert Verkehrswende

    Anlässlich der Diskussionen in Bund und Ländern hinsichtlich der zukünftigen Organisation des ÖPNV im Rahmen des dritten Entlastungspaketes und der Sondersitzung der Verkehrsministerkonferenz am 19. September kommentiert Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands (DWV):

    mehr
  • Caravan Salon in Düsseldorf / Wanderbares Deutschland

    Urkunden für 27 Wege und eine Region

    Während des Caravan Salon übergibt DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß die Urkunden für die frisch zertifizierten „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“. Anschließend wird es in Deutschland 341 Qualitätswege geben. Außerdem erhält die erste europäische Qualitätsregion ihr Zertifikat.

    mehr
  • Caravan Salon, 27. August bis 4. September

    DWV-Expertise bereichert Messe

    Der Düsseldorfer Caravan Salon ist die weltweit größte Messe für mobile Freizeit. Über die gesamten zehn Messetage präsentiert sich der Deutsche Wanderverband den Gästen mit seinen Produkten und Dienstleistungen am Stand in Halle 3. Außerdem bietet der Verband dem Fachpublikum vier hochkarätige Veranstaltungen mit Themen wie Nachhaltigkeit, Qualitätstourismus und Grünes Band.

    mehr
  • Symposium

    Natur.Tourismus.Zukunft

    Klimakrise, Corona-Pandemie, schwächelnde Wirtschaft. Vor diesem Hintergrund kann ein nachhaltiger Naturtourismus eine große Chance für den Tourismusstandort Deutschland sein. Wie solch ein Tourismus aussehen kann und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, zeigt das Symposium „Natur.Tourismus.Zukunft“ während dem Caravan Salon in Düsseldorf.

    mehr
  • Abschluss 121. Deutscher Wandertag in Fellbach

    Herausforderung Klimawandel

    Die Themen Klimawandel und Klimaanpassung bestimmten viele Veranstaltungen des heute endenden 121. Deutschen Wandertages in Fellbach. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, sieht darin die größte Herausforderung der kommenden Jahre. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bedankte sich in Fellbach für das große ehrenamtliche Engagement der Wandervereine und deren vielfältigem gesellschaftlichen Beitrag.

    mehr
  • DWV verabschiedet Resolution zum ÖPNV

    Verkehrswende!

    Ein dem jetzigen 9-Euro-Ticket ähnliches ÖPNV-Monats-Ticket und den Ausbau des ÖPNV im ländlichen Raum fordert der Deutsche Wanderverband (DWV). Die entsprechende Resolution hat der Verband heute während seiner Mitgliederversammlung im Rahmen des 121. Deutschen Wandertages in Fellbach und dem Remstal verabschiedet.

    mehr
  • Start des 121. Deutschen Wandertages in Fellbach vom 3.-7. August

    Großes Engagement der Vereine

    Mit dem Empfang der Wimpelgruppe in Fellbach beginnt morgen der 121. Deutsche Wandertag im Remstal. Während der heutigen Pressekonferenz verwies Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands (DWV), auf die wichtige Rolle der Wandervereine in einer von großen Krisen wie dem Klimawandel geprägten Zeit.

    mehr
  • Befragung zum Grünen Band bis zum 15. September

    Was wollen Wandernde am Grünen Band?

    Nach zwei Expert*innen-Befragungen zum Wanderpotential und zu Wegen am Grünen Band in Thüringen hat der Deutsche Wanderverband (DWV) nun eine deutschlandweite Wander-Umfrage initiiert. Diese ist Grundlage, um Perspektiven und Motive von Wandernden im naturtouristischen Wanderwegekonzept „Wanderbares Grünes Band“ berücksichtigen zu können.

    mehr