Pressemeldungen

  • 244 Seiten Wanderinspiration

    wanderbar!

    Wer noch Inspiration für das nächste Wandererlebnis braucht, sollte sich die Frühjahrsausgabe von wanderbar! nicht entgehen lassen. Auf 244 Seiten bietet das Magazin für WanderGlück und NaturGenuss alles, was für eine perfekte Wandererlebnis wichtig ist: Tolle Wanderregionen, abwechslungsreiche Wege und jede Menge wanderfreundliche Unterkünfte. Genau das Richtige also, um zum Beispiel den nächsten Wanderurlaub zu planen. 

    mehr
  • 122. Deutscher Wandertag</span><span>&nbsp;vom 19. bis zum 22. September

    Es lohnt sich

    Der 122. Deutsche Wandertag kann kommen. Die Vorbereitungen für das Großereignis im Eichsfeld mit der Wandertagshauptstadt Heilbad Heiligenstadt könnten kaum besser laufen. Davon haben sich in den vergangenen beiden Tagen Vertreterinnen und Vertreter des Deutschen Wanderverbands (DWV) im Austausch mit dem Ausrichterteam aus dem Eichsfeld überzeugt. Ein Schwerpunkt der DWV-Visite bildete der Kurpark von Heilbad Heiligenstadt. 

    mehr
  • Bundesweit über 350 Veranstaltungen

    Der 14. Mai – Tag des Wanderns hat sich in ganz Deutschland zu einem wahren Wanderfest entwickelt. Bundesweit laden die Mitgliedsvereine des Deutschen Wanderverbands sowie Schulen, Kitas, aber auch Unternehmen und viele weitere Organisationen Menschen ein, um ihnen zu zeigen, wie vielfältig das Wandern ist.

    mehr
  • Positionspapier zum 141. Geburtstag des DWV am 14. Mai

    Vielfalt der Menschen ist Bereicherung

    „Klare Haltung für Vielfalt, Demokratie und gegen Extremismus“ heißt das Positionspapier, dem sich eine überwältigende Mehrheit der Mitgliedsorganisationen des Deutschen Wanderverbands (DWV) und die Deutsche Wanderjugend (DWJ) rechtzeitig zum 141. Geburtstag des DWV am 14. Mai – Tag des Wanderns angeschlossen haben.

    mehr
  • Das neue Magazin wanderbar! ist da

    Reichlich Lesestoff

    Ab nächsten Montag, 6. Mai, ist die neue Ausgabe wanderbar! im Handel. Dem Team um Herausgeber Ulrich Pramann ist ein erstaunlicher Erfolg gelungen. In Zeiten, in denen viele Magazine ihre Umfänge zurückfahren müssen, kommt die neue Ausgabe wanderbar! („Das Magazin für WanderGlück und NaturGenuss“) mit satten 244 Seiten Umfang auf den Markt. Ein echtes Pfund also, mit reichlich Lesestoff.

    mehr
  • Naturwunderwahl der Heinz Sielmann Stiftung in Kooperation mit dem Deutschen Wanderverband

    Naturwunderwahl 2024

    Mit der Naturwunderwahl werben der Deutsche Wanderverband und die Heinz Sielmann Stiftung für Naturphänomene vor der eigenen Haustür. Die Wahl ist mit viel öffentlicher Aufmerksamkeit verbunden, so dass die teilnehmenden Regionen sehr davon profitieren, an der Wahl teilzunehmen oder gar zur Siegerin bzw. zum Sieger gekürt zu werden.

    mehr
  • Deutscher Wanderverband und komoot kooperieren für gemeinsame Ziele&nbsp;

    Verantwortungsvolles Naturerleben

    Naturschutz sowie verantwortungsvolles und sozialverträgliches Naturerleben sind die Überschriften, unter denen der Deutschen Wanderverband (DWV) und die Outdoor-Plattform komoot jetzt kooperieren. Dafür wollen beide ihre Kompetenzen und Reichweiten bündeln.

    mehr
  • Tag des Wanderns 2024

    Weil übernimmt Schirmherrschaft

    Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat die Schirmherrschaft über den diesjährigen Tag des Wanderns übernommen. Damit würdigt er die Bedeutung des Wanderns als eine der beliebtesten Outdoor-Freizeitbeschäftigungen in Deutschland.

    mehr
  • Projekt des Deutschen Wanderverbands untersucht Nutzungskonflikte im Wald

    Das Projekt „WaldWegweiser“ ist ein Beitrag des Deutschen Wanderverbands (DWV) zur harmonischen Koexistenz der Waldfunktionen Erholung, Forstwirtschaft und dem Schutz sensibler Ökosysteme. In Kooperation mit ausgewählten Modellregionen werden universelle Lösungen entwickelt und erprobt. Im Fokus steht die wichtige Besucherlenkung im Wald. Diese soll anhand digitaler Daten u. a. bei OpenStreetMap (OSM) optimiert werden, damit jede der drei Waldfunktionen zu ihrem Recht kommt. So werden Tourentipps auf Portalen wie komoot und Outdooractive in den Modellregionen betrachtet und ausgewertet. 

    mehr