Zu Fuß in der Stadt unterwegs, das umfasst die alltäglichen Wege genauso, wie Stadtwandern in der Freizeit. Gehen ist dabei die klimafreundlichste Form der Fortbewegung, stärkt die Gesundheit und ist für fast jeden möglich. Zu Fuß lassen sich Sehenswürdigkeiten und geheime Winkel in der Stadt erkunden.  
Und trotzdem ist es nicht so selbstverständlich, wie es scheint. Oft fehlt es an sicheren, durchgängigen, attraktiven und naturbelassenen Wegen. Der Deutsche Wanderverband setzt sich hierfür ein. Mitgliedsvereine in Städten haben außerdem vor Ort attraktive Wege markiert, die dazu einladen, Städte zu Fuß kennen zu lernen.