Familien spielen im Deutschen Wanderverband eine wachsende Rolle. Vielfältige Angebote der engagierten Mitgliedsvereine richten sich an Eltern und Kinder. Familiengruppen bieten vielerorts die Möglichkeit, mit anderen Familien gemeinsam aktiv zu sein und die Natur zu erkunden. Für den Deutschen Wanderverband sind Familien ein Grundstein für die Zukunft seiner Mitgliedsvereine.  

DWV schult Mitgliedsvereine

Ausbilder fürs Familienwandern

Wandern mit Kindern und Familien ist ein wichtiges Zukunftsthema der Wandervereine. Deshalb schult der Deutsche Wanderverband (DWV) Multiplikator*innen zum Familienwandern. 

In einer Kombination aus einer Präsenzschulung in Oberursel im Taunus (21./22.6.2022) und zwei Online-Modulen qualifiziert der DWV Vertreter*innen aus den Mitgliedsvereinen, so dass sie danach selbst Fortbildungen zum Familienwandern anbieten können. Der DWV stärkt so das Familienwandern in seinen Mitgliedsvereinen.

Ermöglicht wird diese Schulung durch eine Spendenpartnerschaft mit dem Outdoor-Ausrüster Globetrotter.

Fortbildungen zum Familienwandern

Jetzt anmelden

Gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen bietet der Deutschen Wanderverband (DWV) Fortbildungen zum Wandern mit Kindern und Familien an. Der nächste Termin für die Tagesfortbildungen zum "Wandern für Welt-Entdecker", bei dem noch Plätze frei sind, findet in Kooperation mit dem Hunsrückverein am 14.9.2022 in Bundenbach im Hunsrück statt.

mehr
Kita-Wandern

Auszeichnungen für Kitas

Die Bedingungen für die Auszeichnung von Kitas wurden überarbeitet. Insbesondere Kitas, die mit Wandervereinen zusammenarbeiten, können nun leichter durch den Deutschen Wanderverband mit einem Hausschild von „Let’s go – Familien, Kids und Kitas“ ausgezeichnet werden. Mit der Auszeichnung wird ein nachhaltiges Engagement für das Wandern mit Kindern gewürdigt. Die Auszeichnung ermöglicht den Einrichtungen, allen Besucherinnen und Besuchern ihr Engagement für das Wandern mit Kindern zu zeigen. 

mehr
DWV UNTERSTÜTZT KAMPAGNE #UNSERWASSER

ARD thematisiert 
Wasserknappheit

Leere Talspeeren, Trockenrisse auf den Feldern, sinkende Pegelstände an den Flüssen: Die weltweiten Wasservorräte werden immer knapper, die Verteilungskämpfe um das Wasser dagegen immer größer. Auch in Deutschland. Thematisiert wird all dies in der ARD-Kampagne „#UnserWasser“. Koordiniert vom Südwestrundfunk (SWR) werden die Zuschauer*innen bundesweit dazu aufgerufen, sich mit dem Thema Wasser zu beschäftigen. Der Deutsche Wanderverband (DWV) unterstützt die Kampagne.

mehr

Familienarbeit in den Wandervereinen

Clean Up Day im Fichtelgebirgsverein

Reportage und Video anschauen
Ansprechpartnerin Familie und Kita
  • Ihre Ansprechpartnerin

    Anne-Christine Elsner

    E-Mail
    Kontakt

    Telefon
    0561-9 38 73-32