Der Deutsche Wanderverband veranstaltet einmal im Jahr gemeinsam mit einem Mitgliedsverein und regionalen Partnern den Deutschen Wandertag. Die Veranstaltung gilt als Europas größtes treffen rund ums Wandern. In diesem Jahr wurde der 121. Deutsche Wandertag in Fellbach ausgetragen. 

121. Deutscher Wandertag im Remstal 

Beim Deutschen Wandertag 2022 vom 3. bis 7. August übernahm der Schwäbische Albverein und das gesamte Remstal die Rolle der starken Partner und Gastgeber. „Wandertagshauptstadt“ und somit Wandertagsmittelpunkt, war in diesem Jahr Fellbach am Fuße des 470 Meter hohen Kappelbergs. Hier und im gesamten Remstal erlebten die Gäste während der fünf Tage spannende Wanderungen, lebendige Führungen, Vorträge, Konzerte und vieles mehr. Zudem organisierte der DWV interessante Fachtagungen sowie seine Vorstandsitzungen und die Jahreshauptversammlung, in der die "Resolution für eine klimafreundliche und soziale Verkehrswende" verabschiedet wurde. Auch ein neuer Vorstand wurde gewählt. Die neu besetzten Ämter finden Sie hier

 

Höhepunkt des Wandertages 2022 waren die Eröffnungsfeier sowie der große Festumzug. Mit rund 20.000 Wandertagsgäste ging am 7. August der 121. Deutsche Wandertag zu ende. 

 

Der 122. Deutsche Wandertag wird vom 19. bis 22. September 2024 im Eichsfeld am Grünen Band in Thüringen stattfinden. Wandertagshauptstadt ist dann Heilbad Heiligenstadt. 

Pressemeldungen zum 121. Deutschen Wandertag

Abschluss 121. Deutscher Wandertag in Fellbach 

Herausforderung Klimawandel

Die Themen Klimawandel und Klimaanpassung bestimmten viele Veranstaltungen des heute endenden 121. Deutschen Wandertages in Fellbach. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, sieht darin die größte Herausforderung der kommenden Jahre. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bedankte sich in Fellbach für das große ehrenamtliche Engagement der Wandervereine und deren vielfältigem gesellschaftlichen Beitrag.

mehr
07.08.2022
Abstimmung über die Resolution zum ÖPNV
DWV verabschiedet Resolution zum ÖPNV 

Verkehrswende!

Ein dem jetzigen 9-Euro-Ticket ähnliches ÖPNV-Monats-Ticket und den Ausbau des ÖPNV im ländlichen Raum fordert der Deutsche Wanderverband (DWV). Die entsprechende Resolution hat der Verband heute während seiner Mitgliederversammlung im Rahmen des 121. Deutschen Wandertages in Fellbach und dem Remstal verabschiedet.

mehr
05.08.2022
Start des 121. Deutschen Wandertages in Fellbach vom 3.-7. August

Großes Engagement der 
Vereine 

Mit dem Empfang der Wimpelgruppe in Fellbach beginnt morgen der 121. Deutsche Wandertag im Remstal. Während der heutigen Pressekonferenz verwies Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands (DWV), auf die wichtige Rolle der Wandervereine in einer von großen Krisen wie dem Klimawandel geprägten Zeit.

mehr
03.08.2022
Deutscher Wandertag 2022 vom 3. bis 7. August

Rahmenprogramm 
startet am 30. Juli

Nur noch wenige Tage bis zum weltweit größten Wanderevent. Offizieller Start ist zwar der 3. August. Das Rahmen- und Tourenprogramm anlässlich des 121. Deutschen Wandertages aber startet im gesamten Remstal schon am 30. Juli.

mehr

Mitglieder entscheiden

 

Jeder Mitgliedsverein des Deutschen Wanderverbandes kann sich darum bewerben, den Deutschen Wandertag auszurichten. Die Delegierten der 57 deutschen Gebirgs- und Wandervereine beschließen während einer Jahreshauptversammlung über diese Anträge. Hier finden Sie eine Liste der bisherigen und geplanten Deutschen Wandertage: Liste aller Deutschen Wandertage