Der Deutsche Wanderverband (DWV) ist der Dachverband von rund 70 landesweiten und regionalen Gebirgs- und Wandervereinen. Als Fachverband für Wandern und Wege vertritt der DWV gegenüber Politik und Behörden die Interessen seiner Mitglieder. Seit über 130 Jahren ist der Deutsche Wanderverband ein wichtiger Akteur im Dialog von Naturnutzer*innen und - schützer*innen. Vielfalt ist unsere Stärke! 

Aktuelles

Aktuelles

Abschluss 121. Deutscher Wandertag in Fellbach 

Herausforderung Klimawandel

Die Themen Klimawandel und Klimaanpassung bestimmten viele Veranstaltungen des heute endenden 121. Deutschen Wandertages in Fellbach. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, sieht darin die größte Herausforderung der kommenden Jahre. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bedankte sich in Fellbach für das große ehrenamtliche Engagement der Wandervereine und deren vielfältigem gesellschaftlichen Beitrag.

mehr
07.08.2022
Abstimmung über die Resolution zum ÖPNV
DWV verabschiedet Resolution zum ÖPNV 

Verkehrswende!

Ein dem jetzigen 9-Euro-Ticket ähnliches ÖPNV-Monats-Ticket und den Ausbau des ÖPNV im ländlichen Raum fordert der Deutsche Wanderverband (DWV). Die entsprechende Resolution hat der Verband heute während seiner Mitgliederversammlung im Rahmen des 121. Deutschen Wandertages in Fellbach und dem Remstal verabschiedet.

mehr
05.08.2022
Symposium 

Was ist die #Natur wert? Und was hat #Tourismus damit zu tun?

#Corona hat vielen Menschen den Wert von Natur und der #Erholung in ihr wieder nähergebracht. Gleichzeitig sind auch bei uns in Deutschland die Auswirkungen der #Klimakrise spürbarer geworden. Und auch die Frage nach den Grenzen des Tourismus in der Natur stellt sich an einigen stark frequentierten Orten, die während der Pandemie noch mehr Zulauf bekommen haben.

Die Rückbesinnung auf Natur und ihren Wert bedeutet aber vor allem auch Chancen für viele Regionen, neue Perspektiven sowie mehr Aufmerksamkeit auch für Naturschutz und einen naturverträglichen Qualitätstourismus. Denn eines ist klar: Wertschöpfung im Tourismus braucht intakte Natur und Umwelt, mehr denn je. Mit dieser Erkenntnis und dem gemeinsamen Willen kann im Wandel eine Win-win-Situation entstehen: Umwelt- und Naturschutz auf hohem Niveau und nachhaltige Prosperität für die Regionen. Dafür braucht es aber die passende Infrastruktur und die entsprechenden Konzepte vor Ort.

Darüber wollen wir im Rahmen eines Symposiums „Natur.Tourismus.Zukunft“ anlässlich des CARAVAN SALONS 2022 diskutieren und gezielt Akteure aus verschiedenen Richtungen zusammenbringen: Nationale Naturlandschaften, Wander- und Freizeitorganisationen, Wissenschaft, Destinationsmanager und kommerzielle Leistungserbringer.

zur Anmeldung
05.08.2022
Start des 121. Deutschen Wandertages in Fellbach vom 3.-7. August

Großes Engagement der 
Vereine 

Mit dem Empfang der Wimpelgruppe in Fellbach beginnt morgen der 121. Deutsche Wandertag im Remstal. Während der heutigen Pressekonferenz verwies Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands (DWV), auf die wichtige Rolle der Wandervereine in einer von großen Krisen wie dem Klimawandel geprägten Zeit.

mehr
03.08.2022
Deutscher Wandertag 2022 vom 3. bis 7. August

Rahmenprogramm 
startet am 30. Juli

Nur noch wenige Tage bis zum weltweit größten Wanderevent. Offizieller Start ist zwar der 3. August. Das Rahmen- und Tourenprogramm anlässlich des 121. Deutschen Wandertages aber startet im gesamten Remstal schon am 30. Juli.

mehr
Wegabschnitt am Grünen Band
Befragung zu Grünes Band bis zum 15. September

Was wollen Wandernde am Grünen Band?

Nach zwei Expert*innen-Befragungen zum Wanderpotential und zu Wegen am Grünen Band in Thüringen hat der Deutsche Wanderverband (DWV) nun eine deutschlandweite Wander-Umfrage initiiert. Diese ist Grundlage, um Perspektiven und Motive von Wandernden im naturtouristischen Wanderwegekonzept „Wanderbares Grünes Band“ berücksichtigen zu können.

mehr
E-Paper Wanderzeit 

Sommerausgabe jetzt online

Die neue Wanderzeit ist ab sofort als E-Paper online. Wir informieren über die aktuellen DWV Aktivitäten, neue Qualitätswege und geben einen Rückblick zum Tag des Wanderns. Außerdem erhalten Sie wertvolle Infos zum bevorstehenden Deutschen Wandertag im August.

mehr
Wandern und Öffentlicher Verkehr
DWV begrüßt Neun-Euro-Ticket

Eine Chance für klimafreundliche Mobilität

Als einer der ältesten Naturschutzverbände Deutschlands begrüßt der Deutsche Wanderverband das Votum von Bundestag und Bundesrat für die Einführung des Neun-Euro-Tickets. Nach den Plänen von SPD, Grünen und FDP gibt es im Juni, Juli und August Monatskarten zum Preis von neun Euro, mit denen Fahrgäste deutschlandweit alle Busse und Bahnen im Nah- und Regionalverkehr nutzen können. Die Einnahmeausfälle sollen durch den Bund ausgeglichen werden.

mehr
Qualitätsregion Wanderbares Deutschland Lippe
Lippe wird sechste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“  

Wandern in der Königsklasse

Gestern hat der Kreis Lippe das Zertifikat „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands bekommen. Bundesweit gibt es nun sechs Regionen, die mit diesem Zertifikat für sich werben.

mehr
Perfektes Wanderwetter
Deutscher Wanderverband (DWV) Service GmbH sucht Verstäkung

Stellenausschreibung

In der Geschäftsstelle des Deutschen Wanderverbandes in Kassel suchen wir eine Bereichsleitung Beratung/Digitales Wegemanagement(w/m/d). Nähere Informationen gibt es in der Stellenausschreibung.

mehr
Markierer Eifelverein OG Blankenheim
Basisinfrastruktur für Naturerleben und Lebensqualität

Wander- und Fußwege

Die Pflege und Qualität der Wanderwege ist für den Tourismus und die Lebensqualität vor Ort von großer Bedeutung. Der DWV sieht hier dringenden politischen Handlungsbedarf. Dies unterstreicht auch eine Umfrage der Eifel Tourismus GmbH zusammen mit dem dwif. Die Umfrage unter Gastgeberbetrieben in der Eifel kam zu einem deutlichen Ergebnis: Wander- und Radwege werden als wichtigste öffentliche Infrastruktur für die Zielgruppenansprache angesehen. Gleichzeitig landen sie bei der Frage danach, wo Handlungsbedarf besteht, auf Platz 2.

mehr
Wandern macht glücklich
Deutscher Wanderverband

Experte für Wandern und Gesundheit

Wandern wirkt sich vielfältig positiv auf die körperliche und psychische Gesundheit aus. Der Deutsche Wanderverband (DWV) als Fachverband für Wandern, Wege und Naturschutz motiviert zu regelmäßiger Bewegung und belegt wissenschaftlich, dass das DWV-Gesundheitswandern© gezielt zur Gesundheitsförderung der Bevölkerung beiträgt.

mehr
Ministerpräsident Hendrik Wüst
Tag des Wanderns 2022

Wüst übernimmt Schirmherrschaft

Hendrik Wüst, Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, hat die Schirmherrschaft über den diesjährigen Tag des Wanderns übernommen. Wüst: „Dass die zentrale Veranstaltung des Deutschen Wanderverbandes in diesem Jahr in Bad Münstereifel stattfindet, freut mich dabei besonders, ist dies doch auch ein Bekenntnis zu einem wunderschönen Stück Heimat, das unter der verheerenden Flutkatastrophe im vergangenen Jahr stark gelitten hat.“ 

mehr

Trauer um Dr. Peter Kracht

Der Tod von Dr. Peter Kracht schockiert den Deutschen Wanderverband (DWV). Kracht war seit fast 17 Jahren Kulturwart des Verbandes und bei allen, die ihn kannten für seine Hilfsbereitschaft, Herzlichkeit, Menschlichkeit und seinen Humor beliebt. Bei seiner Arbeit für den DWV profitierte der leidenschaftliche Historiker von seinem großen Geschick im Vermitteln seines Wissens. Diejenigen, die ihn während seiner legendären Exkursionen kennen und wertschätzen lernten, werden sich sehr gerne daran erinnern.

mehr
wanderbar!: Das Magazin für WanderGlück und NaturGenuss

Am 20. April am Kiosk

Die reizvollsten Wanderwege und -regionen, wanderfreundliche Unterkünfte und Wanderreisen: Die beiden bewährten Jahresmagazine Wanderbares Deutschland und Ferienwandern sind jetzt zu einem Top-Titel fusioniert: wanderbar!

mehr
Unsere Partner
Logo Crataegutt
KOMPASS Logo
Logo Krombacher alkoholfrei
Logo Kosmos
Logo Lowa