Der Deutsche Wanderverband (DWV) ist der Dachverband von rund 70 landesweiten und regionalen Gebirgs- und Wandervereinen. Als Fachverband für Wandern und Wege vertritt der DWV gegenüber Politik und Behörden die Interessen seiner Mitglieder. Seit über 130 Jahren ist der Deutsche Wanderverband ein wichtiger Akteur im Dialog von Naturnutzer*innen und - schützer*innen. Vielfalt ist unsere Stärke! 

Corona Wegweiser
Aktuelles

Aktuelles

Tag des Wanderns 2021
DWV-Präsident fordert Zusammenhalt und politische Unterstützung

Neustart der Vereine am 14. Mai

Auch wenn der Deutsche Wanderverband die offiziellen Veranstaltungen zum Tag des Wanderns Corona-bedingt vom 14. Mai auf den 17. September verschoben hat, gibt es in den Wandervereinen am 14. Mai eine Reihe von Initiativen. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes (DWV), freut sich darüber, dass das Vereinsleben nach Monaten des Pandemie-bedingten Stillstandes wieder startet. Er fordert von der Politik, das ehrenamtliche Engagement nun stärker zu unterstützen.

mehr
Das Lied zum Tag des Wanderns

"Wir wandern!"

Wandern und Singen, das gehört zusammen. Deshalb hat Kinderliedermacher Reinhard Horn für den Deutschen Wanderverband ein Wanderlied komponiert, das zum Mitsingen und Mitwandern einlädt. Für große und kleine Wandernde geeignet!

mehr
Wegearbeit der Wandervereine

Ohne Ehrenamt - keine Wanderwege

Ohne die Leistungen der bundesweit 20.000 ehrenamtlichen Wegezeichner*innen wäre Deutschland kein Wanderland. Digital am Computer oder draußen vor Ort sorgen die Frauen und Männer für perfekte Orientierung. Einen Einblick in die Wegemarkierung gewährt der Film "Der Weg ist das Ziel".

mehr
Ihre Veranstaltung zum Tag des Wanderns 

Jetzt Aktion für den 17. September planen

Alle öffentlichen Veranstaltungen zum Tag des Wanderns wurden auf den 17. September verschoben. Sie können aber bereits jetzt Ihre Aktion planen und an den Deutschen Wanderverband melden. 

Hier Ihre Aktion einreichen
Deutschlands schönste Wanderziele

Unsere Heimat neu entdecken

Genau richtig zur Wandersaison ist das neue Jahresmagazin Wanderbares Deutschland 2021 erschienen. Das 204 Seiten starke Magazin lädt dazu ein, die Wanderregionen Deutschlands kennenzulernen.

mehr
5. Mai 2021
Deutscher Wanderverband fordert

Mehr grüne Infrastruktur 

Möglichst viele Menschen sollen von naturnahen Grünflächen, Naturerfahrungsräumen oder Wald in der Nähe ihrer Wohnungen profitieren. Naturnahe Wege in Städten müssen erhalten oder neu geschaffen werden. Dafür setzt sich der Deutsche Wanderverband gegenüber der Politik ein.

mehr
29. April 2021
Forderungen des Deutschen Wanderverbandes

Wandern ist kontaktfreier Außensport

Der Deutsche Wanderverband (DWV) fordert,  in einem Schreiben an die Bundes- und länderpolitischen Verantwortlichen, die Anerkennung des Wanderns als kontaktfreien Außensport. Des Weiteren benötige es länderübergreifende und bundesweit gültige Regeln. Daher plädiert Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes, dafür das organisierte Wandern in allen Bundesländern mindestens dem Sport gleichzustellen sei.

Forderungen herunterladen
22. März 2021
Beuys-Kopf am Rhein in Meerbusch bei Düsseldorf
Wandern in der Stadt

Kunst zu Fuß zieht

Auch wenn große Reisen zu Ostern in diesem Jahr nicht möglich sind, die Sehnsucht nach einer Auszeit ist groß. Inspiration für einen Ausflug bietet die Vielzahl an Kunst- und Kulturwanderwegen vor der eigenen Haustür. Nicht nur, aber besonders in den Städten. So können zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys, viele Arbeiten des berühmten Künstlers bei einer Wanderung oder einem Spaziergang erlebt werden.

mehr
Mediaplanet: Sommer 2021 – Dem Pandemiealltag entfliehen

20 Prozent Rabatt

Unter der Überschrift „Sommer 2021 – Dem Pandemiealltag entfliehen“ wird das Verlagshaus Mediaplanet am Samstag, den 26. Juni, eine große Kampagne unter anderem zum Wandern starten. Auf Anzeigen bekommen Mitglieder des Deutschen Wanderverbandes und Partner der Qualitätsinitiative „Wanderbares Deutschland“ 20 Prozent Rabatt.

mehr
8. April 2021
Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß
Offener Aufruf an die Politik

Ehrenamt entlasten

Der Deutsche Wanderverband (DWV) fordert, dass die vierte Säule der Gesellschaft, die vor allem in Pandemiezeiten Enormes leistet, nicht weiter mit bürokratischen Auflagen und unnötigen Kosten belastet wird. Politiker haben es mit ihren Beschlüssen in der Hand, dem Bürgerschaftlichen Engagement Wertschätzung und Erleichterung zu ermöglichen. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, hat daher, die für das Transparenzregister verantwortlichen Minister Scholz und Seehofer, sowie die beschließenden Ausschüsse angeschrieben, hier in Gänze die gemeinnützigen Organisationen, im Speziellen die DWV-Mitgliedsorganisationen, zu befreien. 

mehr
4. März 2021
Unsere Partner
Logo Crataegutt
KOMPASS Logo
Logo Krombacher alkoholfrei
Logo Kosmos
Logo Lowa