Der Deutsche Wanderverband (DWV) ist der Dachverband von rund 70 landesweiten und regionalen Gebirgs- und Wandervereinen. Als Fachverband für Wandern und Wege vertritt der DWV gegenüber Politik und Behörden die Interessen seiner Mitglieder. Seit über 130 Jahren ist der Deutsche Wanderverband ein wichtiger Akteur im Dialog von Naturnutzer*innen und - schützer*innen. Vielfalt ist unsere Stärke! 

Corona Wegweiser
Aktuelles

Aktuelles

Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß
Offener Aufruf an die Politik

Ehrenamt entlasten

Der Deutsche Wanderverband (DWV) fordert, dass die vierte Säule der Gesellschaft, die vor allem in Pandemiezeiten Enormes leistet, nicht weiter mit bürokratischen Auflagen und unnötigen Kosten belastet wird. Politiker haben es mit ihren Beschlüssen in der Hand, dem Bürgerschaftlichen Engagement Wertschätzung und Erleichterung zu ermöglichen. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, hat daher, die für das Transparenzregister verantwortlichen Minister Scholz und Seehofer, sowie die beschließenden Ausschüsse angeschrieben, hier in Gänze die gemeinnützigen Organisationen, im Speziellen die DWV-Mitgliedsorganisationen, zu befreien. 

mehr
14. Mai - Tag des Wanderns

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Die Nachfrage nach Wanderwegen ist aufgrund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 stark angestiegen. Das ergab jetzt eine Branchenbefragung des Deutschen Wanderverbandes. Aber auch Beeinträchtigungen der Umwelt und Nutzungskonflikte haben zugenommen.

mehr
12. Februar 2021
Deutsches Wanderabzeichen

Corona-Sonderregel verlängert

Die Corona-Sonderregel für das Deutsche Wanderabzeichen wird für das gesamte Jahr 2021 verlängert - das beschloss der Vorstand des Deutschen Wanderverbandes. Danach punkten bis zu 20 km Individualwanderungen pro Monat für das Abzeichen - normalerweise zählen nur geführte Vereinsaktivitäten, DWV-Gesundheitswanderungen sowie Schul- und Kitawanderungen. 

mehr
21. Januar 2021
Wandern während Corona-Pandemie / Branchenbefragung des DWV

Boom mit Folgen

Die Nachfrage nach Wanderwegen ist aufgrund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 stark angestiegen. Das ergab jetzt eine Branchenbefragung des Deutschen Wanderverbandes. Aber auch Beeinträchtigungen der Umwelt und Nutzungskonflikte haben zugenommen.

mehr
18. Januar 2021
Unsere Partner
Logo Crataegutt
KOMPASS Logo
Logo Krombacher alkoholfrei
Logo Kosmos
Logo Lowa