Musik, Trachten oder Architektur: Jede Region ist besonders und schafft kulturelle Identität.

Wandern in der Stadt

Kunst zu Fuß zieht

Auch wenn große Reisen zu Ostern in diesem Jahr nicht möglich sind, die Sehnsucht nach einer Auszeit ist groß. Inspiration für einen Ausflug bietet die Vielzahl an Kunst- und Kulturwanderwegen vor der eigenen Haustür. Nicht nur, aber besonders in den Städten. So können zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys, viele Arbeiten des berühmten Künstlers bei einer Wanderung oder einem Spaziergang erlebt werden.

mehr
Ehrenmalfeier in Willebadessen

Aus Geschichte lernen

Aus der Geschichte lernen. Dazu hat Dr. Peter Kracht, Kulturwart des Deutschen Wanderverbandes, während der traditionellen Ehrenmalfeier des Eggegebirgsvereins im Oktober 2020 aufgerufen. Menschenrechte würden in vielen Staaten mit Füßen getreten und fanatischer Terror, Verfolgung und Vertreibung seien bis heute weltweit an der Tagesordnung. Dabei sei der Frieden das höchste Gut, das die Menschheit habe, so Kracht. Die Ehrenmalfeier fand unter Corona-Bedingungen mit etwa 150 Teilnehmern am Hirschstein in Willebadessen statt.

Auszeichnung

Fünf Eichendorff-Plaketten

Mit fünf vergebenen Eichendorff-Plaketten ist 2020 ein ganz besonderes Jahr. Die Plakette ist die höchste staatliche Auszeichnung für Gebirgs- und Wandervereine in Deutschland. Sie wurde im Jahr 1983 durch den damaligen Bundespräsidenten Karl Carstens gestiftet und wird vom Bundespräsidenten jährlich an Wander- und Gebirgsvereine verliehen, die sich besonders für das Wandern, die Heimat und den Naturschutz engagieren. Die ausgezeichneten Organisationen müssen mindestens 100 Jahre alt sein. In diesem Jahr bekamen die Plakette der Rhönklub, Ortsgruppe Schmalkalden (100 Jahre) und Ortsgruppe Bad Salzungen (100 Jahre), der Sauerländische Gebirgsverein, Ortsgruppe Kredenbach-Lohe (100 Jahre) und Ortsgruppe Dortmund-Aplerbeck (100 Jahre) sowie der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Markgröningen (125 Jahre). Der Deutsche Wanderverband gratuliert und bedankt sich für das Engagement, ebenso wie bei allen anderen Mitgliedsvereinen, die 2020 ein Jubiläum feierten.