10 Tipps für Kita-Wanderungen

Wandern mit der Kita? Na klar! Gemeinsam raus – Bewegen – Entdecken gefällt jedem Kind. Der Deutsche Wanderverband (DWV) ist mit der Initiative „Let’s go – Familien, Kids und Kitas“ Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Wandern mit Kitas und Familien. Zum Start des neuen Schul- und Kita-Jahres hat der DWV 10 Tipps für die Praxis in einem Faltblatt zusammengestellt.

Viel frische Luft, Bewegung, Naturerleben – Wandern tut einfach gut. Das gilt nicht nur für die Großen, auch Kinder genießen das Draußen-Unterwegs-Sein im eigenen Tempo. Das neue Kita-Jahr ist ein perfekter Zeitpunkt, um mit Kita-Wanderungen zu beginnen. Bewegungsförderung und Naturerlebnis finden dabei zusammen und es eröffnen sich vielfältige Lern- und Entwicklungschancen. Und das Schöne ist: Wanderwege finden sich fast überall in Deutschland. 20.000 ehrenamtliche Wegewarte betreuen mehr als 200.000 Kilometer von den geschätzten 300.000 Kilometern Wanderwegen in Deutschland.

Das Faltblatt „10 Tipps für Kita-Wanderungen“ gibt es unten als Download und ist kostenfrei erhältlich beim DWV unter info@wanderverband.de. Die gut umzusetzenden Tipps erleichtern den Einstieg und sorgen für gelingende Kita-Wanderungen.

Übrigens bietet der Deutsche Wanderverband auch Fortbildungen für Kitas an. Die praxisorientierten Schulungen vermitteln hilfreiches Wissen zu Wanderplanung, Orientierung und vielem mehr. Fortbildungsmöglichkeiten, Orte und Termine können mit DWV-Familienreferentin Anne-Christine Elsner abgestimmt werden. 

Unterstützt wird „Let’s go – Familien, Kids und Kitas“ von der BKK Pfalz. Die familienfreundliche Krankenkasse engagiert sich tatkräftig und will Kinder und Erwachsene für das Wandern begeistern.

Pressekontakt

Let's go - Familien, Kids und Kitas

Anne-Christine Elsner 

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jens Kuhr