Bildband „Wanderbares Deutschland“ im Handel

Am Samstag (15. Oktober) kommt der überarbeitete Bildband „Wanderbares Deutschland“ in den Handel. Das Standardwerk zu den zertifizierten Qualitätswegen und Qualitätsregionen „Wanderbares Deutschland“ ist überarbeitet worden und mindestens ebenso überzeugend wie die erste Auflage. Und für die bekam der KOMPASS-Karten Verlag im Jahr 2018 den ITB BuchAward.

„Wanderbares Deutschland“ informiert in Wort, Bild und Karten ausführlich über alle 326 Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“. Das heißt über 16.400 Kilometer Wanderwege im gesamten Bundesgebiet, die höchsten Ansprüchen genügen. Wer hier unterwegs ist, genießt abwechslungsreiche Landschaften, verlässliche Markierungen und naturbelassenen Untergrund. Neben den längeren, oftmals mehrere Tagesetappen umfassenden Wanderwegen beschreibt „Wanderbares Deutschland“ kurze, thematische Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“. 

 

Hier gehen die Prüfkriterien des Deutschen Wanderverbands (DWV) über die für die längeren Qualitätswege noch hinaus, denn die Wege müssen bestimmte Themen vertiefen. So gibt es extrem abwechslungsreiche Wege für Familien, auf denen es im Schnitt alle zwei Kilometer naturnahe Spielmöglichkeiten geben muss. Außerdem gibt es Stadtwanderungen und Kulturtouren ebenso wie Wege, die viel Kultur oder Natur am Wegesrand bieten oder komfortabel zu gehen sind. Auch speziell für den Winter geeignete Strecken werden zertifiziert.

 

Charly Lentz, Geschäftsführer der KOMPASS Karten GmbH: „Es ist uns eine große Freude, die bereits 3. Edition des Bildbandes Wanderbares Deutschland gemeinsam mit dem Deutschen Wanderverband herausgeben zu dürfen. Der Bildband ist mittlerweile das Standardwerk für die zertifizierten Qualitätswege in Deutschland. Dahinter steckt eine Qualitätsprüfung auf die man sich verlassen kann. Wo soll es nächstes Jahr zum Wandern hingehen? Die Antwort darauf findet man in diesem wunderschönen Bildband. Aus unserer Sicht ist er das perfekte Geschenk für alle Wanderfreunde mit Qualitätsanspruch.“

 

Neben ausführlichen Beschreibungen und schnell zu erfassenden Kurzinformationen etwa zum Anteil der naturnahen Wegebeschaffenheit überzeugt der Bildband mit rund 500 großformatigen Fotos, die den Charakter der jeweiligen Strecke einfangen.

 

Erik Neumeyer, stellvertretender DWV-Geschäftsführer: „Als Zugabe gibt es dann noch eine schön gestaltete Relief-Faltkarte mit allen Qualitätswegen und Qualitätsregionen. Die Karte ist ein echter Hingucker und auch als Poster eine gute Idee. Möglich waren Buch und Karte nur dank des Know-hows des KOMPASS-Karten Verlages.“

 

Das Zertifikat Qualitätsregion „Wanderbares Deutschland“ hebt die ausgezeichneten Gebiete in die Königsklasse aller Wanderregionen, ein Rundum-Sorglos Paket für Wanderer. Service, ÖPNV, Unterkünfte oder Wege: Hier stimmt alles.

 

„Wanderbares Deutschland“ eignet sich nicht nur für die Vorbereitung einer Wanderung sondern indirekt auch für unterwegs. Lentz: „Alle im Bildband dargestellten Qualitätswege gibt es in der Übersicht in der Kompass-App und die GPX-Tracks aller Qualitätswege zum Download auf der Homepage https://www.kompass.de/service/gpx-daten/

 

Das 384 Seiten starke Buch kostet 39,95 Euro. Zu bekommen ist es im Buchhandel sowie online im Kompass- und Thalia-Shop.

Pressekontakt

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jens Kuhr